Imperial Cleaning

113 lustige, interessante und persönliche Fragen zum Kennenlernen beim Date mit Frauen

Was war der beste Sex deines Lebens? Beispiele, was nicht gut ankommt:

Ein Beispiel aus der Paarberatung

Die letzten Fragen.

Wie gut kennen wir uns eigentlich? Sie finden hier insgesamt 23 Fragen zum Kennenlernen, jedoch nicht im herkömmlichen Sinne des Wortes. Es geht nicht um Fragen zum Dating oder Flirten. Diese Fragen haben es in sich und Sie werden überrascht sein, welche Wirkung sie auf Ihre Beziehung haben werden. Das einzige was Sie tun müssen ist, sich diesen Fragen zum Kennenlernen selber zu stellen und diese ehrlich zu beantworten und dann gegenseitig mit Ihrem Partner darüber zu reden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das am effektivsten tun können, damit die Kraft der Fragen nicht einfach so verpufft, sondern ihre volle Kraft entfaltet. Diese Ressource gehört zu den Geheimnissen, die glückliche Paare anders machen als weniger glückliche. Es gibt eine sehr gute Möglichkeit, wenn Sie alleine etwas für Ihre Beziehung tun möchten. Lesen Sie mehr dazu Sie sind nämlich Schuld daran, dass wir diese Fragen zum Kennenlernen hier aufgeschrieben haben.

Eva und Martin sind seit 12 Jahren ein Paar. Vor 8 Jahren haben sie geheiratet und sie haben eine Tochter. Heute sitzen Sie in meiner Praxis, weil es in den letzten Monaten in ihrer Beziehung nicht so gut gelaufen ist, und sie sich entschlossen haben Hilfe zu holen.

Ich stelle ihnen Fragen damit ich mir ein Bild über ihre Beziehung machen kann. Sie antworten, zuerst etwas verhalten, doch je länger das Gespräch dauert, umso detaillierter und persönlicher werden ihre Antworten. Das höre ich jetzt zum ersten Mal! Dieser Satz war mir noch lange nach der Sitzung präsent. Je länger ich über ihn nachdenke, umso mehr Fragen tauchen bei mir auf:.

Wie ist das möglich, dass ein Paar nach 12 Jahren Beziehung die gegenseitigen Bedürfnisse noch nicht kennt? Wie kann das passieren, wenn man zusammen wohnt, isst, in die Ferien fährt, miteinander schläft, …? Eva und Martin sind leider kein Einzelfall. Sie sind ein gutes Team. Doch genau das ist ihr Problem. Eva und Martin sind im Alltag von ihren Aufgaben so eingenommen, dass sie kaum Zeit finden über ihre Beziehung und ihre Bedürfnisse nachzudenken.

Geschweige denn darüber zu reden. Oder etwas ganz persönliches erzählt. Auch die Paarforschung konnte wider erwarten zeigen, dass Paare, die weniger lange zusammen sind, Fragen über ihren Partner besser und korrekter beantworten können als Paare, die schon länger zusammen sind.

Seien Sie neugierig auf das Leben Ihres Partners. Auch wenn Sie schon länger zusammen sind. Jeder Mensch entwickelt sich weiter. Nicht nur die äusseren Umstände ändern sich ständig, sondern auch die persönlichen Bedürfnisse, Wünsche, Ziele verändern sich mit der Zeit. Sie selber sind heute jemand anderes als vor 5 Jahren. Die folgenden Stammen aus dem Zeit-Magazin, Nr. Die Autoren haben auch einen schönen Blog und einen Twitteraccount , auf dem Fragen veröffentlich werden. Du kommentierst mit Deinem WordPress.

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden. Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail. Fragen, mit denen man sich besser kennen lernen kann. An welche zwei Menschen denken Sie in letzter Zeit häufig? Was machen Sie beruflich? Was wollten Sie werden? Warum sind Sie es nicht geworden?

Neben Ihrem aktuellen Beruf: Welche Tätigkeit beherrschen Sie so gut, dass man Sie dafür bezahlen würde? Können Sie sich besser mündlich oder schriftlich ausdrücken?

Wären Sie gerne schlanker, beweglicher, ausdauernder oder kräftiger? Welche Sportart würden Sie gerne beherrschen? Etwas, wonach Sie süchtig sind? Wie oft haben Sie Sex mit Ihrem Partner? Welches ist der Lieblingsplatz in Ihrer Wohnung? Wie viele Mahnungen bekommen Sie pro Jahr? Verdienen Sie mehr als Ihr bester Freund?

Haben Sie schon einmal Steuern hinterzogen? Wer schuldet Ihnen Geld? Zwei Komplimente, die Sie oft hören: Welches bedeutet Ihnen mehr? Sind Sie bei Ihren Arbeitskollegen beliebt? Was können Sie aktuell am meisten gebrauchen: Ausdauer, Ruhe, Mut, Fantasie? Auf welchen Luxus könnte Sie verzichten? Wieso tun Sie es nicht? Welche Drogen würden Sie konsumieren, wenn sie keine Nebenwirkungen hätten?

Wie viele Facebook-Freunde haben Sie aktuell? Wie viele davon würden Sie als Freunde bezeichnen? An wen haben Sie zuletzt einen persönlichen Brief geschrieben? Von wem einen erhalten?

Ihre zwei besten Charaktereigenschaften? Ihre zwei schlechtesten Charaktereigenschaften? Eine Person, die Sie gern besser kennenlernen würden: Eine Person, bei der Sie sich entschuldigen müssen: Eine Person, die Sie aus den Augen verloren haben und an die Sie immer noch denken: Eine Person, der Sie vertrauen: Eine Person, auf die Sie stolz sind: Worin unterscheid sich Ihr heutiger bester Freund von dem aus Ihrer Kindheit?

Auf wessen Freundschaft könnten Sie verzichten? Warum pflegen Sie sich noch? Welche Vorurteile fallen Ihnen zu Ihrer Nationalität ein? Welche treffen auf Sie zu?

Wovon haben Sie überhaupt keine Ahnung? Etwas, wofür Sie üblicherweise viel Geld ausgeben: Könnten Sie mit der Hälfte Ihres Einkommens auskommen? Womit können Sie inzwischen leben, obwohl Sie lange damit gehadert haben? Womit beschäftigen Sie sich Ihrer Meinung nach zu viel? Wenn Sie ein Kind erwarten, das mit Sicherheit beindert auf die Welt kommt: Wie verhalten Sie sich?

In welchen Punkten belügen Sie sich selbst?

1. Was war das Beste, das dir heute passiert ist?