Imperial Cleaning

Er meldet sich nicht, antwortet immer weniger und schreibt nicht von selbst?

Nun ist er diese Woche beruflich auf Montage, hat sich auch noch nicht gemeldet. Nachmittags schrieb ich dann neckisch das er ja jetzt nach dem treffen gesprächig wie ein Ziegelstein sei.

Weil Lachen gesund ist

Dreirädrige Luftbereifte Inline Skates ink. Stöcken.

So, wie die Statistiken derzeit geführt werden, sind sie absolut manipulativ. Ich kreide hier den Eltern eine gewissen Mitschuld an. Man hätte Sie entweder abholen oder aber gar nicht erst so lange rauslassen sollen. Hier kann man direkt zur Aussage Ulfkottes springen:. Sie ist seit mit dem evangelisch-lutherischen Pfarrer Michael Göring in Ingersleben verheiratet, mit dem sie zwei Söhne hat. Ihr neuer Partner ist Dr.

Wegen dem, was diese Woche bekannt wurde. Die Wiedereinreise nach Deutschland- trotz Einreiseverbot deutscher Gerichte- ist nicht nur völlig bescheuert und rechtsbrecherisch- damit würde sie im irren Deutschland noch durchkommen…. Sie hat etwa Böses gemacht. Auch für Gutmenschen nicht vertretbar. Und dann auf die Deutschen losgelassen. Frauen und Kinder aber wir sollen ein freundliches Gesicht machen.

Schlage vor, das hier bei PI zu veröffentlichen und der Weisheit der Leser anzuvertrauen. Niemand soll behaupten, es würde irgendetwas verfälscht dargestellt… https: Das töten und vergewaltigen unserer dt. Der Rock des Mädchens war zu kurz, es trug keinen Hidschab u. Wer sich nicht an den Koran, u. Daher hat der Täter Strafmilderung oder -freiheit verdient. Tja, wären Millionen junge und gebärfreudige Frauen aus aller Welt zu uns geflüchtet, dann hätte es hier wohl die Männer erwischt.

Aber bitte ohne Ausnahme für andere Europäer, Amerikaner oder Israelis… Aber vor diesen Gruppen wird wahrscheinlich auch die neue Rechtspartei kuschen! Er ist Türke mit deutschem Pass. Dieser Pass wird ja wie alte Brötchen weltweit verscherbelt, und das wird zum Untergang derjenigen führen, die Deutsche mit deutschem Pass sind. Aber das ist ja allen egal, wie man gerade am Wochenende mal wieder an Seehofer und seiner verlogenen CSU sehen konnte. Und selbst bei hunderten Toten täglich,werden sie sagen,das man nicht alle über einen Kamm scheren kann!

Der Dominikaner ist seit langem der erste bundesweit bekannte Mörder, der nicht aus einem moslemischen Land kommt. Die gehen 5 mal in die gleiche Imbissbude, bekommen 5 mal verdorbenes Essen, wollen aber weiterhin da hingehen, weil es bei nächsten mal vielleicht gut sein könnte!

Und jeder, der vor dieser Bude warnt, bezeichnet man dann als Populistisch! Das ist im Moment die Situation in Deutschland!

PI sollte besser auf die Sprache achten. Der letztgenannte Täter ist nicht türkischstämmig, er ist türkisch. Die Sprachverwirrung muss ein Ende habe. Ähnlich der Methoden der Nationalsozialisten im 3. Unsere Kinder haben ein Recht auf Schutz durch den Staat!

Und werden dann von deutschen Gerichten verurteilt und dürfen nicht mehr einreisen. Ich lege mich fest. Merkel ist damit raus. Und wird vermutlich auch gar nicht mehr Deutschland bei EU-Gesprächen vertreten. PI sollte sich unbedingt dieses Falls einmal annehmen. Oder geschah das schon? Es spricht viel dafür, dass hier ein Mord vertuscht und zum Selbstmord umgedeutet werden sollte.

Als ich gerade las, dass die Leiche von Anna-Lena von der Brust abwärts nackt gewesen sei, kamen mir die entsprechenden Parallelen in den Sinn. Warum hat der überhaupt einen deutschen Pass? Wahrscheinlich vor Jahren als Toyboy von irgendeiner Doppelname-Dummgrün importiert.

Vielleicht haben die Eltern schon Mal vor den Gefahren gewarnt. Eine verantwortungsvolle Regierung würde spätestens jetzt alle Bürger vor den Gefahren durch die Einwanderer warnen.

Und ihren Irrtum zugeben und um Verständnis für ihre Fehler betteln, weil sie doch eigtl nur aus edlen Motiven handelte. Aber eben falsch lag. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das gut ankäme.

Menschen wie Merkel und Konsorten würde ich allerdings von dieser Handhabung ausnehmen, weil diese nun wirklich nicht mit edlen Absichten handeln, sondern ganz klar die Pläne der Eliten durchführen.

Es beweist sich zum xten mal, das eine einzelne Person für solche und ähnliche Verbrechen verantwortlich ist, so zum Beospiel einmal Stalin, dann Hitler und jetzt Merkel. Wie lange wird es Dauern, das solche Personen möglichst schnell aus dem Verkehr gezogen werden, wenn sich so wie jetzt zum vielfacher Beweislage, hinreichendes ergibt. Diese Merkel dürfte nicht mehr zu sehen sein wenn diese in dem Blut gebadet werden würde, das sie zu verantworten hat. Denn Mitschuldig sind die Medien, welche diese und ähnliches geschieht und dann auch noch durch diese mitverantwortlichen Medien beschönige Informationen verlogen verbreiten oder gar verschweigen.

Diese Medien sind darüber mitschuldig, weil diese mit ihrer Lögenpropaganda das Volk dazu verleiten, bei Wahlen diese Verbrecher ihre Stimmen verschenken und hinterher, nicht einmal ihre indirekte Mittäterschaft bedauern.

Nicht einmal bewust sind, Mittäter diese und ähnliche Verbrechen mit ihrer Stimmen bei Wahlen geworden zu sein. Wie es scheint, ist Deutschland derzeit dabei, diese These zu widerlegen. Das sollte uns allen klar sein… https: Die Christsozialen wären mit 18 Prozent zweitstärkste Kraft. Ja klar zwei halten fest, eine bläst ihn vor und die vierte setzt sich drauf und entzieht den Samen.

Diese Billigung der offensichtlichen Vergewaltigung einer Frau ist abartig. Was ist nur mit diesen Richtern und Schöffen los, ein solches Urteil zu fällen? Ist die Judikative überhaupt noch funktionsfähig? Das ist ja ekelhaft.. Da hilft ja nicht mal das härteste Desinfektionsmittel.. Zuerst habe ich gedacht ein deutscher Vater, der die dominikanische Mutter dort am Strand kennengelernt hat.

Dann hätte der Sohn einen deutschen Pass und könnte den dominikanischen Pass behalten, was die Ein- und Ausreise in die entsprechenden Länder erheblich einfacher macht. Rep gelebt haben muss, d. Dominikanische Chicas fangen früh an;- Dann könnte er aber auf jeden Fall Spanisch und ein spanischer Dolmetscher muss doch auch in Barsinghausen leicht aufzutreiben sein. Christen, manche praktizieren etwas Voodo nebenbei Haiti.

Dominikaner kiffen gerne aber wenn man zuviel davon nimmt entfällt die an sich eher beruhigende Wirkung und zusammen mit Alkohol werden einige aggressiv so wie Deutsche. So wird es gewesen sein. Eine jährige, die nachts um Wie sich die Deutschlandhasser und Langzeiträcher, die Endfrage der Deutschen vorstellten, kann man nun so langsam erahnen!

Neuerdings werden immer mehr Pferd-Katzen und Kuh-Hunde gesehen. Manche bezeichnen die in Ställen geborenen oder dort eingezogen kleineren Tiere auch gerne als Pferde mit Katzenwurzeln oder wolfsstämmige Kühe. Dann wäre der Weg frei für schwarz-rot-grün. Das schlimmste aller Szenarien.

Was für plumpe, primitive Fragen. Das Asylgesuch des Kameruners wurde nach den Dreharbeiten abgelehnt. Im Sommer letzten Jahres wurde der Asylantrag abgelehnt, Nkamani hat Einspruch eingelegt und arbeitet als!!! Trotzdem ist unsere Gesellschaft auch verkorkst. Es geht ja nicht um eine Schuldfrage, aber wie manche teilweise sehr junge Mädchen rumlaufen, da schämt man sich schon, einfach nur ordinär, mit saukurzen Hosen und dann dazu noch bauchfrei. Oft haben die Mädchen auch die Figur nicht dafür.

Man kann sich sexy anziehen, aber wie manche rumlaufen, da fragt man sich schon, was in den Köpfen der Eltern los ist. Die sollten ein Interesse haben die jungen Mädchen zu schützen.

Allein die Tatsache, dass da eine 55jährige in einer Kleinstadt ermordet wird und es keinerlei Sensibilisierung der Bevölkerung gibt, ist doch ein Witz in Tüten. Die örtliche Polizei scheint sich da mitschuldig gemacht zu haben. Da passiert ein Mord und eine 16jährige geht ein paar Wochen später sorglos mitten in der Nacht alleine nach Hause.

Da hätten massive Warnungen vorher erfolgen müssen. So etwas spricht sich doch normalweise rum und die ganze Kleinstadt ist schockiert. Was ein Wahnsinn hier in Deutschland mittlerweile grassiert. Die 16jährige ist definitiv ein Opfer der Verharmlosung und fehlenden Sensibilisierung für den eklatanten Kriminalitätsanstieg bei der Gewaltkriminalität und den Taten gegen das Leben.

Überall wird runtergebetet dass die Kriminalität weniger wird aber bei den schlimmsten Taten eben nicht. Man kann mittlerweile nur noch Kotzen. Allerdings sollten wir das Recht der Mädchen, sich so zu kleiden, unbedingt verteidigen. Auch wenn es oft kein Augenschmaus ist…. Ist ähnlich wie das mit der Meinungsfreiheit. Man sollte diese auch verteidigen, wenn es sich um andere Meinungen als die eigene handelt. Das verstehen quasi alle Linken nicht.

Das geht heute nicht mehr. Das geht auch nicht mehr. Denn tagsüber werden sie inzwischen von den Kffnckn genauso häufig und unverfroren niedergestochen bis gemetzelt wie nachts z. Hier ging es wesentlich glimpflicher aus, aber man sieht eben wieder einmal, wie sich die Sicherheitslage für junge Frauen verschlechtert:. Nach einem Vorfall in der Nacht auf Samstag, Juni an den Lahnterrassen sucht die Kriminalpolizei dringend nach Zeugen. Der stark alkoholisierte Tatverdächtige wurde zunächst von einem Zeugen vertrieben.

Später gelang der Polizei die Festnahme des jährigen Mannes. Nach einer Blutentnahme wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Die Polizei sucht nun dringend nach weiteren Zeugen, um den genauen Geschehensablauf zu rekonstruieren. Bekleidet war er in der Nacht mit einer grauen Jacke. Zudem hatte er ein Pflaster auf der Wange. Bekleidet war die Jugendliche mit einer löchrigen Strumpfhose, roten Shorts und dunkler Oberbekleidung. Die Kriminalpolizei bittet daher um Mithilfe: Wem ist gegen 3 Uhr das junge Mädchen in Begleitung des jährigen Mannes aufgefallen?

Wer hat in dem Bereich Hilferufe oder einen Streit wahrgenommen? Wer hat einen flüchtenden Mann gesehen? Hoffentlich kapieren junge Frau bald, dass man sich von Asylanten fernhalten sollte.

Dafür gibt es ein schönes Zitat von William Shakespeare: Der Wunsch ist der Vater des Gedankens. Von meinen Geschlechtsgenossinnen halte ich leider seit gar nichts mehr. Letzten Endes offenbart er aber eine Versorgungsmentalität und die Frustration darüber, hierzulande doch nicht das Schlaraffenland angetroffen zu haben. Am Wochenende im Beachclub!!!

Die einzige im Mini war meine… Allerdings werden heute mehr Cheesburger gegessen als vor 20 Jahren. Das stimmt und das sieht man auch. Einen deutschen Mann, der ein Kind in der Dominikanischen Republik zeugt, können Sie sich wirklich nicht vorstellen? Werden deutsche Männer auf der Insel steril? Und nicht jeder deutsche Vater holt sich dann den Sohnemann heim ins Reich. Nur mal so nebenbei — es gibt in Deutschland nicht einen Flüchtling aus der Dominikanischen Republik, soviel zum Thema Flüchtling und Migrant.

Wahrscheinlich wird er ein deutsches Elternteil haben, aber das reicht hier ja schon aus. Eine gute Deutsche Frau, oder Mann paart sich nicht mit Ausländern und schon gar nicht mit dunkelhäutigen. Das müssen wir in Merkels Irrenhaus wohl wieder stärker verinnerlichen. Im Zweifel sollten Frauen und Kinder nicht mehr alleine unterwegs sein. Mehrere Frauen werden auch nicht so schnell Opfer.

Wir müssen unseren eigenen Frauen und Töchtern die Naivität nehmen, ihnen zumindest Pfefferspray einstecken — die Propaganda wird das nicht für uns tun. Was sollen die Frauen also machen? Aber das ist in vielen Schwellenländern so. Als Entwicklungsland würde ich die Dom. Keine Ahnung wie er das hinkriegt. Sonst hätten wir auch garnichts mehr berichten dürfen laut Dekret.

Zum Glück ist ja WM. Die Lügenpresse lässt es im Sande verlaufen. Deutschdominikaner oder gar Deutschsyrer mit iranischen Wurzeln?? Ich fasse das gern unter Wolperdinger zusammen, das ist dann eine erhebliche Vereinfachung!!! Minderjährige sollten sich nicht nachts herumtreiben.

Frauen auch nicht, dafür sei Merkel Dank. Um den Täter nicht zu verunsichern, wird kein Bild gezeigt. Obwohl die Kameras gestochen scharfe Bilder herstellen…. Wenn Ihnen das weibliche deutsche Volk nicht gefällt u.

Sie dieses, wenn es Opfer wird, anschuldigen wollen, dann backen Sie sich mit Merkelowa doch ein neues Volk! Es ist noch nicht lange her, da durften, in unserer Kultur, Frauen ihre Ehemänner u. Huren ihre Freier anzeigen, wenn sie vergewaltigt wurden.

Jetzt geben selbst Rechte ganz normalen deutschen Frauen eine Mitschuld, demnächst korangetreu die ganze Schuld. Hätten die Verantwortlichen bei Polizei und Ministerium den Finger ausm Ar… genommen, hätte sich vielleicht die 2te Tote verhindern lassen.

Möglicherweise war der gleiche Täter für alle 3 Übergriffe verantwortlich und man hätte nach dem zweiten Übergriff schon intensiver suchen sollen. Das Ergebnis liegt innerhalb weniger Stunden vor.

Dadurch kann man das diskret abwickeln ohne jemanden öffentlich blos zu stellen. Das sehe ich heute aber bei vielen Deutschen. Es wäre keine auf die Idee gekommen mit kurzen, engen Hosen in die Schule zu kommen, so wie sie heute getragen werden. Man wäre nicht mal damit in der Stadt rumgelaufen. Später in den 90er dann vielleicht, Loveparade und so, aber doch nicht werktags am Nachmittag in der Stadt, so wie heute.

Schlimm find ich, dass es so junge Mädchen sind, eben Pubertierende. Also, dass die deutsche Sprache kaum noch fehlerfrei gesprochen wird, daran hat man sich schon gewöhnt. Des Nächtens allein in der Pampa unterwegs zu sein, mit Fremden mitgehen, auf Bahngelände auf Kesselwagen unter Oberleitungen zu steigen, usw, usf.

Ein potentieller Vergewaltiger, der schon einmal Pfefferspray in die Fresse bekommen hat, wird bei der nächsten Tat seine Taktik ändern, z. Frauen, die ohne Hidschab u. Allah ist barmherzig u. Seine Strafe ist eine qualvolle Peinigung. Hat wieder nix mit nix zu tun, Einzelfall, psychisch verwirrt, …………………… Wenn sich der Verdacht bestätigt, ist der Täter zum Glück eine Passdeutscher.

Erst die Fähigkeit zur Division macht die Dimensionen dieses ganzen Wahnsinns deutlich. Tragisch, aber jedes tote Mädchen hilft ein paar Menschen vom Gutmenschentum wegzubekommen…oder verfestigt eben ihre Ideologie so stark, dass sie in Bälde selber auch abgeschlachtet werden. So oder so lässt sich das vorgefallene nicht mehr ändern. Den Eltern kann man nur gutte Besserung wünschen und hoffen, dass sie in sich gehen und über ihre Schuld an der Sache nachdenken.

Ging es um ihre Demütigung und Entwürdigung, um Leichenschändung der nichtsexuellen Art? Diese Greuel werden solange weitergehen, bis es uns gelingt die Menschen zu erreichen und ihnen bewusst zu machen, dass das nicht tausende Einzelfälle sind, eine contradictio in adjecto, denn entweder sind es Fälle oder es ist 1 Fall, aber nicht beides zugleich.

Es gibt keine alimentierten Messermänner ohne offene Grenzen. Versuchte Vergewaltigung mit Todesfolge: Der Bus fuhr ab dem übernächsten deutschen Dorf los, das ich per Drahtesel erreichte.

Zurück kamen wir später als geplant. Weil es Stockdunkel war, hatte ich mich auch noch verfahren… Aber ich kam unversehrt daheim an. Moslems haben faktisch meine christl. Freiheiten, die man nicht nutzt oder nicht darf, sind keine Freiheiten. Ich verhielt mich diesmal feige u. Ich habe immernoch ein Restchen von der Marienquelle, in der Plastikflasche, im Kühlschrank stehen.

Hat sich geschmacklich gar nicht verändert. Die dürfen alle hier wählen. Man kennt die legendären Buschkowsky Einbürgerungen. Seit vergangener Woche wird die jährige Leipzigerin Sophia Lösche vermisst. Die letzte Spur führt zu einem unbekannten Lastwagenfahrer, mit dem sie in ihre bayerische Heimat trampen wollte….

Ja, es ist auch bekannt, das viele viele Latino-Dominikaner, unter der Gewalt von Schwarzen dort leiden. Die machen dort oftmals die gleichen Probleme, wie wir sie hier von Moslems kennen. Das zeigt in was für einer kranken-heilen Welt die leben. Trampen, alleine als Frau, ging früher, aber heute wo hinter jedem zweiten Busch ein Rapefugees lauert, …..

Vielleicht kann man noch ne Affekthandlung aus dem Hut zaubern. Seit Jahren wird gegen die Bestie Deutschland gehetzt, wie es schlimmer nicht sein kann. Damals filmisch der Dreckskerl Lämmle mit dem Psychopaten Stroheim. Aber nach dem Krieg, besonders jetzt durch die neuen Medien, ist die Hetze ohne jegliche Skrupel. Mit Greuelpropaganda haben wir den totalen Krieg gewonnen … Und nun fangen wir erst richtig damit an!

Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen.

Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit. Und das dringt bis in den letzten Dschungel der Welt! Kein Wunder, dass man sich an uns vergreifen kann, besonders an wehrlosen Frauen und Kindern. Zuerst trifft es die Unbelehrbaren, Unvorsichtigen, Naiven. Sich als 16 Jährige in Kenntnis der ersten Mordtat nächtelang herumzutreiben ist schon sehr mutig! Die Jährige Sophia Lösche trampte offenbar gerne. Sie wollte am Donnerstagabend zu ihren Angehörigen nach Amberg kommen, kam aber nicht an.

Kreisvorsitzende der Bamberger SPD:. Mein Ziel ist es, jeder und jedem zu ermöglichen, sie gemeinsam bunter zu gestalten und Freiräume für junge Ideen und Alternativen zu schaffen.

Hier hatte ein Dominikaner eine jährige hochschwangere Frau in ihrer Wohnung in Frastanz erwürgt und anschliessend angezündet. Daher sind Freiheitsrechte ohne einhergehende Eigenverantwortung ebenfalls nur Privilegien.

Einen Kampf der Frauen um ihre Rechte hat es nie gegeben. Die Ausbreitung des Islams trägt wahrscheinlich dazu bei, dass bei vielen anderen alte, verkrustete Muster wieder hochgespühlt werden, von denen ich gehofft hatte, dass die Vorkämpferinnen der Gleichberechtigung — und nur zur Klärung: Gleichberechtigung ist absolut nicht dasselbe wie Genderismus — sie zum Müll der Geschichte gemacht hätten.

Die aktuelle Sicherheitsstudie http: Zudem wird die Zukunft der Schweiz signifikant optimistischer und die zukünftige Entwicklung der weltpolitischen Lage weniger pessimistisch eingeschätzt. Manche sind halt auch unbelehrbar.

Es passiert schon nichts. Kartoffel roh, ungeschält Und immer wieder wurden sie mit Gewalt um ihre erkämpften Rechte gebracht z.

Männer waren — und sind leider noch immer oft — der Meinung, dass Frauen nur dazu da sind, ihnen alles hinterherzutragen und Lücken zu füllen, wenn sie es selber gerade nicht bringen. Aber genau diese abfällige Sicht auf Frauen wird das deutsche Volk in den Abgrund schicken, denn zu viele deutsche Männer sind nicht bereit zu kämpfen, weil ihnen die deutschen Frauen es nicht wert sind. Und nur mal so interessehalber: Hat Allah ihnen offenbart, dass sie mehr wert sind als Frauen?

Das Sozialverhalten der Dominikanerinnen habe ich nicht in Frage gestellt. Aber zu Ihrer Konstruktion: Muss dann der nicht-biologische deutsche Vater nicht den importierten Sohn seiner Ehefrau adoptieren, damit der den Doppelpass bekommt?

Angesichts des Alters und der Entwicklung im Tourismus am wahrscheinlichsten einen deutschen Vater. Und ja, ich bin gegen Feminismus. Da ist doch dann alles dabei, was man zur Unterwerfung braucht. Und nur nebenbei, ich bin AfD-Mitglied. Warum konvertieren Sie dann nicht zum Islam?

Merkel und ihren heiligen Multikultiwählern ist natürlich egal ob sie schuld sind. Jetzt sind sie halt tot.

Sollen doch alle qualvoll zu Tode vergewaltigt werden. Merkel und die Gutmenschen wissen nicht was sie hätten anders machen sollen. Sie machen keine Fehler. Was wäre denn die Alternative? Merkel-Orks rennen inzwischen im ganzen Land herum, auch in unserer Region. Das war niemals mein Wille! Sie sehen es leider richtig… ich als Aussenstehender habe es beobachtet: Wie sternchengendert man Hunde? Das gleiche Problem ergibt sich übrigens in allen Fällen, in denen das Femininum einen Umlaut kriegt.

Was die mangels Hirn nicht kapieren, soll auch niemand anderer benutzen dürfen. Oder ist schon in Marokko als Muselfrau um Ihren politischen Zielen etwas nachzuhelfen!

In ihrer Heimatstadt Amberg hatte sie Germanistik studiert. Dort war sie auch Juso-Chefin. Die Sache verstehe ich nicht. Ist sie nun ermordet worden oder nicht? Der soll sie aber bei Nürnberg lebend rausgelassen haben. Wo hat man denn jetzt einen Verdächtigen festgenommen?

Weitere Angaben machten sie nicht — auch nicht zum Festnahmeort. Das könne die Ermittlungen gefährden. Viele, sehr viele Einzelfälle. Jahrhundertelang flüchteten Frauen in ein Kloster, wenn sie studieren oder den ihnen vorgeschriebenen Mann nicht heiraten wollten. Solche solidarisieren sich faktisch mit den Tätern, indem sie verbal über das weibl. Mit Akzent sprechender Mann verfolgt abends eine Passantin auf ihrem Heimweg mit heruntergelassenen Hosen.

Ohne den sofortigen Aufstand der restlichen deutschen nicht eierlos gegenderten Männer, die Gründung von Bürgerwehren und eine entschiedene Gegenwehr wird der Feind uns in wenigen Monaten vollständig überrennen. Dem werden wir nicht mehr Herr. Und unsere Polizei auch nicht. Ich versteh es trotzdem nicht. Dachte den Nafri haben sie in Spanien gefunden. Wie kann ihn jetzt die Polizei in Leipzig verhaften.

Das wird auch noch eine spannende Geschichte. Überhaupt , ist jetzt jeden Tag Realkrimi. Leider ist der Fall vom Vortag noch nicht gelöst — schon kommt der nächste. Bei Derick war das alles anders. Mutti hat uns mal schnell an den Franzosen verkauft. Jetzt kriegt dieser Macron unsere Steuergelder. Dafür unterstützt er die Merkel bei der Asyltouristengeschichte. Die hat das Land verkauft. Jedes deutsche Mädchen oder Frau — egal wie es bzw. Letzte Spur endete bei einer marokkan.

Erst kürzlich führte eine neue Spur zu einem marokkanischen Lastwagenfahrer. Er soll die junge Frau an der Raststätte Schkeuditz in der Nähe von Leipzig am frühen Donnerstagabend mitgenommen und nach eigenen Angaben auf der A9 bei Nürnberg abgesetzt haben. Das zumindest ergaben private Ermittlungen des Bruders der Vermissten, denen die Polizei umgehend nachging. Ob es sich bei dem Festgenommenen um den Fernfahrer handelt, wollte die Polizei am Dienstagabend ausdrücklich nicht bestätigen.

In den Sozialen Netzwerken wird seit einiger Zeit verbreitet, der fragliche Lkw-Zug habe ein marokkanisches Kennzeichen gehabt und gehöre einer Spedition mit Sitz in Tanger. Das wollte die Sprecherin der Leipziger Polizei auf Nachfrage aber nicht bestätigen. Ein Waldstück in in Bayern wird zur Zeit polizeilich untersucht.

Der hat die hier vergewaltigt umgebracht, dann ist er weiter Richtung Marokko gefahren. Auf stern-Anfrage bestätigte die Polizei diese Informationen nicht, sie werde noch geprüft. Ob es sich bei dem Festgenommenen um den Lastwagenfahrer handelt, war zunächst unklar Wer hat Sophia gesehen? Die Leipziger Kripo sucht unterdessen weiter nach der jährigen Studentin, die vermutlich tot ist… https: Der Festgenommene sei dringend verdächtig, Sophia getötet zu haben.

Polizeibehörden aus mehreren Bundesländern sowie ausländische Dienststellen seien in die Ermittlungen eingebunden… https: Jetzt bin ich mal gespannt auf die Relativiererei von den Roten und Grünen wenn jetzt eine Sophia aus ihren eigenen Reihen gefallen ist.

Die denken halt sie sind immun. Die Schweizer Grenzwache nahm den im Aargau wohnhaften Dominikaner fest. Der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Er ist dort Türsteher und ich hab ihm nur beim reingehen hallo gesagt und nichts weiter. Er ist irgendwann zu mir gekommen und hat mich gefragt ob er meine nummer haben kann oder er mir seine geben soll. Hallo, mein Name ist Anna und ich bin Wir haben uns nach 4 Wochen getroffen.

Er ist Informatiker bei der Bundeswehr und wohnt mittlerweile in meiner Stadt. Hat aber viele Lehrgänge, weshalb er nur zirka alle 2 Wochen hier ist.

Ich fuhr also beim ersten Treffen zu ihm. Innerhalb der 4 Wochen, die wir miteinander geschrieben hatten, suggerierte er, dass er für eine Beziehung bereit ist. Ich war also bei ihm. Er hatte gekocht und überall Kerzen an. Haben einen Film geschaut und es kam auch dazu, dass wir miteinander geschlafen haben.

Wir waren danach eine rauchen. Sind wieder rein und plötzlich sagte er, dass er nochmal eine rauchen geht. Nach 3min kam er wieder und sagte, dass wir ein Problem hätten.

Seine Exfreundin sei aus Bayern auf dem Weg hier her. Und er könne sie ja nicht wegschicken. Danach haben wir viel darüber geschrieben. Er erklärte mir, dass seine Exfreundin ihn damals angelogen hatte.

Und sie ist noch verheiratet. Das wusste er erst nach einem halben Jahr Beziehung. Dann ist er in meine Stadt gezogen. Die beiden sind also erst 2 Monate getrennt und sie wolle es nicht wahrhaben, sagte er. Sie habe wohl auf der Couch geschlafen. Ich habe ihn dann um Klartext gebeten. Da kam dann per WhatsApp nach 2 Tagen, dass es ihm alles so sehr leid tut. Dass man so etwas nicht macht und er ein Idiot sei. Ich habe ihn um ein weiteres Treffen gebeten, damit ich das alles persönlich höre.

Er kam dann zu mir. Am Abend vor meinem Geburtstag. Wir haben 3h geredet. Und es war ein schöner Abend. Dann fuhr er kurz vor 23uhr nachhause. Wir haben noch ein wenig bei WhatsApp über den Abend geschrieben. Er kam dann nach 0 Uhr nochmal mit demeiner Fahrrad zu mir. Wir haben 2x miteinander geschlafen und er schlief bei mir. Nahm mich in den Arm und küsste mich.

Ich musste 4 Uhr aufstehen, weil ich Frühdienst hatte. Nach meiner Arbeit bin ich zu ihm. Er hatte ein Stück Geburtstagskuchen gekauft. Wir hatten an dem Nachmittag nochmal miteinander geschlafen. Er beteuerte immer wieder, wie toll der Sex sei und dass er noch nie so tollen Sex hatte. Dann fuhr ich ihn zum Bahnhof. Er musste wieder zu seinem Lehrgang. Er küsste mich am Zug und stieg ein. Danach brach der Kontakt plötzlich ganz ab. Er hat mich bei WhatsApp blockiert.

Ich hab ihm dann SMS geschrieben, in der Hoffnung, dass er diese wenigstens liest. Wir haben Zeit miteinander verbracht und ich war wirklich dabei mich in dich zu verlieben aber genau das geht nicht, das funktioniert für mich nicht in meiner Situation.

Mir ist klar dass das nicht viel Sinn macht aber ich kann mich nicht so auf dich einlassen, wie du es verdienen würdest. Du bist eine tolle Frau, siehst gut aus und wir haben uns unglaublich gut verstanden — es würde aber zu nix führen weil ich damit zur Zeit nicht umgehen könnte. Wenn du mir als Mensch egal wärst und ich das wirklich nur auf den sex reduzieren könnte, sähe das anders aus aber ich bekomme das nicht hin.

Ich möchte nicht, dass sich da etwas entwickelt, von dem ich wüsste das es langfristig nicht klappt. Das ich dich gesperrt hab, war behindert und lasse ich mal so stehen — ich hoffe für dich, dass du jemanden triffst, der dir das geben kann, was du verdienst.

Das klappt bei mir aus verschiedenen Gründen nicht und mein Verhalten dir gegenüber war wirklich das letzte. Wie ich gesagt hab, du bist einfach umwerfend und hast mich sehr schnell in eine Richtung gebracht, in der ich jetzt bald alles stehen und liegen lassen würde.

Das kann ich aber einfach nicht. Die Geschichte von deinem ex hat mich sehr berührt und ich möchte nicht, dass ich für irgendwas in der Richtung verantwortlich bin — weder dir noch mir gegenüber.

Verdammt ich bin 3x nachts mit dem Fahrrad durch Leipzig gefahren… aber es ändert nix. Ich kriege es nicht auf die Reihe und hab einfach Dinge, auf die ich mich konzentrieren muss, da hab ich gesagt ok — cut, Sperr sie und sieh zu dass du wieder alles auf die Reihe bekommst. Da bin ich dabei und versuche dich aus dem Kopf zu bekommen.

Es ist einfach Schrott, für Gefühle gibt es keinen Schalter. Dir geht es dreckig und ich bin verdammt nochmal dir Ursache weil ich dich echt mag, Gefühle geweckt hab und — nein ich habe keine Angst — ich kann dir diese nicht bedienen.

Ja du hast was in meinen Augen gesehen und was war eine Hoffnung irgendwie irgendwo was ändern zu können aber ich geb das ganze auf. Das ist behindert von mir aber insofern richtig, es jetzt zu tun als in 2,3 oder 4 Monaten. Bitte quäl mich nicht, ich mag dich wirklich und wünschte mir, das ich an der Situation was ändern könnte. Das einzige was geht, ist das olle Sprichwort vom Ende mit schrecken.

Und deine Worte ergeben keinen Sinn. Sag mir doch, was in dir los ist.. Dann gingen noch wenige Sätze hin und her. Und seitdem kommt nichts mehr. Ich kann und will ihn nicht vergessen. Habe sowas ähnliches schon mal durch und da fiel es mir sehr leicht, den Typen zu vergessen.

Aber diesmal eben nicht. Meine Freundin sagt, er ist hin- und hergerissen. Wie soll ich mich eurer Meinung nach verhalten?

Wenn er nicht will, dann will er nicht. Aber, um so mehr du jetzt noch herum drängelst, um so eher wird er befinden, dass seine Entschei- dung mit dem Cut die Richtige gewesen ist und zu einem späterem Zeitpunkt nicht mehr auf dich zukommen wollen.

Er kann nichts für die Erfahrungen, die du mit deinen Exen gemacht hast, genauso wenig, wie du etwas für seine schlechten Erfahrungen kannst. Deshalb ist er es dir auch nicht schuldig, das, was du eben erfahren hast, wieder gut zu machen, indem er dich vor allem ver- schont und nur aus Mitleid mit dir zusammen bleibt.

Vermutlich wär es besser gewesen, du hättest dich für seine 1. Er- klärungs-Nachricht einfach nur bedankt und ihm gezeigt, dass du auch ohne ihn klar kommst, seine Situation verstehen kannst und für so viel Offenheit ggf. Mit deinen weiteren Nachrichten hast du stattdessen aber damit begonnen, zu klam- mern.

Versetze dich mal in seine Lage. Wenn er jetzt an eure Zeit, die er im Grunde als wahnsinnig schön und zum Verlieben gefähr- lich betrachtet hat, zurück denkt, wird er eher das Häufchen Elend in Erinnerung haben und erst recht dicht machen, sobald Gefühle der Erinnerung an dich aufkommen. Durch die Blume hat er zudem erkennen lassen, dass die Geschich- te mit seiner Ex ihn noch ziemlich stark emotional beschäftigt. Jedenfalls nicht, wenn das eben- falls in einer Schwere mündet, die ihm alles zu viel werden lässt.

Zieh dich zurück, akzeptiere seine Entscheidung, lebe dein Leben weiter. In ein paar Wochen sieht sicher alles anders aus. Einfach locker bleiben Mädels. Bitte schnell für Ablenkung sorgen! Und bis dahin lief es alles in ordnung wir waren jeden Tag im kontakt gewesen. Und war auch sehr freundlich gewesen. Und seit Samstag bis jetzt habe ich von Ihm nichts mehr gehoert. Und ich habe Ihn auch nicht kontaktiert.

Aber als ich das Foto lange mir angeschaut habe, kann ich mich noch erinnern das es ein Altes Foto ist mit eine Freundin. Dieses Foto habe ich in seinem Handy gesehen, er hat es mir gezeigt.

Ist das einen signal: Um meine aufmerksamkeit zu haben? Oder will er damit sagen das er eine neue Freundin hat? Und das ich Ihn in ruhe lassen soll. Hatte Ihn mal aufm Festival vor einem Jahr in Deutschland kennengelernt. Er war sehr nett und ich musste oft an ihn denken. Er wohnt leider in Niederlande. Wir hatten selten mal über FB geschrieben.

Ein Jahr später habe ich ihn aufm selben Festival wieder getroffen. Da war alles richtig super wie haben diesmal viel Zeit dort zusammen verbracht und und es lief sogar mehr. Seit dem hatten wir öfters geschrieben. Er hatte mir von nem Festival bei Ihm in Niederlande erzählt und fragte mich ob ich nicht dahin kommen könnte?

Bis zum Tag davor hatten wir geschrieben. Aber ich wusste nicht wie ich mit Ihm umgehen sollte als wir uns da getroffen haben. Am ersten Abend wollte er das ich mit zu ihm ins Zelt komme. Wir haben davor richtig viel gequatscht.

Aber ich habe erstmal Abstand genommen und bin in mein Zelt schlafen gegangen. Am nächsten Tag haben wir uns zwar gut verstanden aber ich wusste nicht genau und er auch wohl nicht was bei uns ist? Hatten zwar uns auch geküsst aber dann war es nicht mehr so eng. Wir hingen nicht mehr so viel zusammen. Man hat ja auch noch andere Leute um sich herum gehabt. Abends hatte ich dann nach mehreren Stunden ein Annäherungsversuch gemacht und wollte seine Hand halten. Aber er hat nicht mitgemacht. Ich fragte ihn was los ist?

Und er stellte gleich ne Gegenfrage wie ich mir das so vorstelle? Er antwortete auch in dem Moment das er das genauso sieht. Am Abreisetag wurd das denn irgendwie ganz komisch. Wir haben gar nicht miteinander geredet.

Mir war das echt schade. Als ich wieder in Deutschland war, war ich richtig traurig, dass es so lief. Es ist ja auch meine Schuld, dass ich nicht gleich normal offen an die Sache mit ihm rangegangen bin.

Dann hatte ich ihm geschrieben das es mir leid tut wie es lief und ob wir das nicht anders machen hätten können? Und ob er Gefühle für mich hat? Er sagte mir nur das wir das vor dem Festival hätten klären sollen wie wir das sehen. Und Gefühle hatte er. Nur auf Grund wie es diemal war, hat er abgeblockt. Weiter hatten wir nicht mehr geschrieben. Ich hatte ihm dann 3 Wochen später eine Transformationsbotschaft gesendet. Er hatte aber nicht zurückgeschrieben.

Gelesen war die aber. Nun dachte ich nach fast 4 Wochen später nach der ersten Botschaft sowie es im Buch beschrieben ist eine zweite zu senden. Aber ich bin mir irgendwie nicht ganz sicher bei der Sache. Denn in drei Tagen fahre ich eh wieder nach Niederlande auf ein Festival und er wird unabhängig von mir auch da sein. Mir liegt was an ihm und ich würde ihn gerne wiederhaben. Wie soll ich mich jetzt mit der nächsten Botschaft verhalten bzw Verhalten aufm Festival? Danke für hilfreiche Antworten!!!

Unter euch sind echt ein paar coole, starke und selbstbewusste ladies, gefällt mir: Ich hab zum ersten Mal sowas erlebt und bin voll in die Sch.. Und zwar mit beiden Füssen: Erster online chat ever, gleich super verstanden, gelacht, alles überraschend. Bin etwas über 30, und hab Kinder. Fehler aber es ist ja nun mal wahr… Dann meldete er sich zwei Wochen lang nie von selbst und ich war eben schon so in dem Trip dass ich verliebt bin, konnte an nix anderes mehr denken, und bin wohl eher klammerhaft hab aber auch da schreibpausen gemacht, obwohl es zuvor täglich war, und zwar von beiden Seiten und wollte die sache zu fest vorantreiben… Er schreibt immer postwendend zurück und auch immer kommen signale von ihm dass er mich mag, und küsschen und herzchen usw…Am freitag dann betrunken, na bravo, halb gestanden dass ich ihn nicht aus dem kopf kriege und er halt so widersprüchlich reagiert, das würde mich stören… Ich dachte halt er sei anders als die meisten, sah den wald vor lauter bäumen nicht mehr.

Er hat sich dann am samstag zurückgemeldet und geschrieben dass er mich interessant findet und super sympatisch klar krebs doch zurück, nachdem du schon mal wolltest das ich bei dir bin weil du scharf warst , und sich auf die treffen immer gefreut hat.. Er sei zwiespältig eben wegen der zukunftsgeschichte, er habe vorstellungen und bei mir sei das halt schon passiert… Ich natürlich einen riesen text, ich hätte etwas gesponnen, ich habe auch nie an weiteres gedacht aber ich würde seine nähe schon geniessen da es mir gut tut und eben dass er doch einfach reden könnte mit mir..

Können eben nicht alle männer, ich kenne ein paar aber naja… Eben umd dann nix mehr… Habs ja kapiert, ihn hats erschreckt, und ich war so geflasht von dem interesse dass ich wie eine verhungerte mich darein gestürzt hab. Ich werde mich jetzt nicht melden, hart weil ich mich gerne erklären möchte aber ich kann wohl nichts mehr retten. Schade, das war doch auf einem super weg.

Ich weiss ja nicht mal ob ich eine beziehung gewollt hätte, hach hätte ich es doch einfach laufen lassen! Ich versuchs jetzt mal mit der zwei wochen pause, aber ich bin so gepolt dass ich dann gerne einfach klärende worte schreiben will. Hach gott in was hab ich mich da reinmanövriert: Bin ja schon super weitergekommen mit der selbstarbeit, denke mir: Aber hätte ihn trotzdem gerne weiterhin als kontakt, muss ja nicht auf der ebene enden. Hi, ich habe ihm ein Transformationssignal gesendet, in Grunde genommen so wie es hier im Text steht.

Ich habe mit verschiedenen antworten gerechnet, aber nicht mit der. Dass ist ein Zeichen das er nix mehr von mir möchte. Schade das er nicht schon vorher ehrlich war und mir sagen konnte das es zu Ende ist. Wie soll man da noch einem Mann vertrauen können? Ich bin ausnahmsweise eine von denen, die dieses Problem nicht mehr hat. Ich möchte nur ganz kurz die Geschichte von meinem Freund und mir erzählen, in der Hoffnung, dass es vielleicht jemandem hilft.

Wir sind beide noch recht jung er ist fünf Jahre älter als ich und haben uns über ein Online-Spiel kennen gelernt, das war fast fünf Monaten. Ich hatte ihn als Erstes angeschrieben und ihm einfach nur gesagt, dass ich seinen Gamernamen gut fände er hatte etwas mit der griechischen Mythologie zu tun und er antwortete, dass er überrascht sei, denn bisher habe er niemanden getroffen, der diese Person kannte.

Wir haben also schnell entschieden, dass wir weiter Kontakt halten wollten und haben zu einer anonymen ChatApp gewechselt, wo wir nur zu zweit schreiben konnten ohne Nummern, also völlig ungebunden. Ich war dann ein, zwei Wochen später auf einer Party und habe dort einen kennen gelernt, der sehr interessiert an mir schien.

Auch ich fand ihn sympathisch. Wir waren dann die ganze Nacht zusammen dort und haben Handynummern ausgetauscht. Zur selben Zeit habe ich dann auch mit meinem jetzigen Freund angefangen auf WhatsApp zu schreiben.

Er wollte mir weder seinen vollen Namen noch die Stadt nennen, wo er wohnt. Nicht einmal sein Geburtsdatum oder das Fach, das er studiert hat. Das hat mich damals echt verwundert, aber ich bin einfach offen und freundlich geblieben, denn ich war mir sicher, wir würden nicht mehr lange Kontakt halten.

Ich hatte also zur gleichen Zeit zwei Kontakte, und fühlte mich zu dem von der Party sogar ein wenig mehr hingezogen. Da mein jetziger Freund aber immer in dieser wahnsinnig gehobenen, gebildeten Sprache schreibt, habe ich angefangen, mehr Interesse für ihn zu entwickeln diese hohe Sprache ist meine absolute Schwachstelle. Tja, ich konnte mich also erstmal nicht zwischen den beiden entscheiden. Habe meine beste Freundin um Rat gefragt, die konnte mir aber auch nicht helfen.

Deswegen habe ich einfach mal zu beiden den Kontakt weiter erhalten. Mit dem von der Party habe ich mich danach auch noch drei Mal getroffen, ist aber nie was passiert.

Wir haben geredet und Zeit verbracht, aber er hat nicht mal seinen Arm um mich gelegt. Währenddessen wurde mein jetziger Freund immer wärmer und ist sozusagen aufgetaut. Wir haben immer mehr geschrieben. Also jeder von uns wusste: Okay, das Spiel beginnt um Das ging dann die ganze EM so und wir haben uns unglaublich gut verstanden. Ja, das hat wohl schon einige Männer begeistert, aber irgendwie hat es mich nur bei ihm interessiert.

Mir ist dann also relativ schnell klar geworden, dass ich ihn lieber mag. Ich habe dem Typen von der Party also klar gemacht, dass ich ihn zwar mag, mir aber keine Beziehung vorstellen kann wir haben nach wie vor als Kumpels Kontakt und er war zwar enttäuscht, aber er kam drüber hinweg. Seitdem habe ich mich meinem jetzigen Freund gewidmet. Nachdem ich mich für ihn entschieden hatte, habe ich ihn dann auch so genannt, wir sind also etwa seitdem zusammen.

Wir haben kein Datum. Irgendwann war es einfach so. Telefoniert haben wir das erste Mal zwei Monate nach unserem Kennenlernen. Bei uns ist das etwas schwierig, da wir in verschiedenen Ländern wohnen und wir somit ins Ausland telefonieren, was ja sehr teuer ist. Er hat bisher alle Kosten übernommen und obwohl ich ihn immer wieder bitte, die Hälfte bezahlen zu DÜRFEN, lehnt er alles ab und lässt auch nicht zu, dass ich ihn anrufe er ruft dann immer zurück, nur um ja selbst zu zahlen.

Mittlerweile sind wir also seit fast vier Monaten zusammen und wir sind beide sehr anhänglich. Er hat als erstes davon begonnen unsere Zukunft zu planen, meinte aber, dass er es langsam angehen will, um mich nicht unter Druck zu setzen ich habe ihm schon anfangs klar gemacht, dass ich sehr viel Freiheit benötige. Er sagt mir oft, wie wundervoll er mich findet und dass er sein Leben mit mir teilen möchte. Falls es am ersten Grund liegt, kann ich nur empfehlen: Ihr seid unabhängig und stark.

Habe diverse Kommentare hier jetzt über die Nacht gelesen. Seit Jahren befinde ich mich in ein On — Off Beziehung und auch ich bin es leid. Ja es hat mir geholfen. Mein Fazit daraus ist, dass ich mir selber Treu bleiben muss in meinem Handeln und den Mann meines Herzens ganz klare Grenzen weiterhin setzen muss. Aber das was Du machst ist nicht in Ordnung. Ich hoff du bist nicht sauer. Ich würde gerne wissen was Sie mir in meinem konkreten Fall raten und schildere Ihnen nachstehend diesen:.

Ende Juli habe ich über die Dating-App Daniel kennengelernt. Er schrieb mich an. Wir schrieben gleich ziemlich lange und tauschten Handy-Nummern aus. So ging es über WhatsApp weiter. Gleich zwei Tage später haben wir schon stundenlang telefoniert. Es war alles echt schön. Wir waren uns bei unseren Ansichten total einig. Am Mittwoch der nächsten Woche wurde er etwas zurückhaltender, auch den Donnerstag.

Aber ich dachte mir, er ist viel unterwegs, ich frage nicht nach bzw. Am Freitag wollten wir uns daten. Ich bin zu ihm gefahren. Wir verstanden uns super. Haben viel geredet, im Cafe gesessen und spazieren gegangen.

Er kam mir nicht zu nahe. Er legte lediglich einmal seinen Arm um meine Schulter. Da hab ich gesehen dass der letzte um 22 Uhr fährt und der danach ausfällt. Das sagte ich ihm und er meinte das wäre doof. Er würde mich später heim fahren. Also blieb ich und wir unterhielten uns weiter bis er mich heim fuhr.

Er brachte mich zum Bahnhof. Noch im Auto regte er sich über den Weg auf und meinte er guckt gleich den nächsten Tag wie das besser zu fahren geht. Ich sagte dann wieso, ob er mich besuchen wolle. Darauf sagte er na klar, wenn Du das willst. Ich bestätigte es und wir wollten uns am kommenden Wochenenende wiedersehen zum Kino. Es gab keine Umarmung und er fuhr. Er schrieb mir als er zu Hause war. Er meinte wie ich es fand.

Ich sagte schön, wäre ausbaufähig. Er fand es auch schön, aber ausbaufähig fand er eine doofe Aussage. Am nächsten Tag schrieben wir wieder ganz normal.

Ausbaufähig tauschte er durch Zukunft aus was mich innerlich total happy machte. Am Abend wollte ich mit einer Freundin feiern gehen. Ich hatte gar keine Lust und er meinte ich soll doch zu Hause bleiben, bei einem TV-Abend sei er auch dabei.

Ich ging aber feiern weil ich ja nicht absagen konnte. Er schrieb dann noch ich soll artig sein und auf mich aufpassen. Am Sonntag schrieb ich ihm und er schrieb nur sehr distanziert zurück. Abends scherzten wir noch etwas und irgendwann kam nix mehr. Montag meldete er sich nicht von sich aus. Ich fragte ob alles ok ist was er bestätigte.

Nachdem er wieder komisch wurde fragte ich abends nochmal ob er noch Interesse hat. Er sagte ja, wäre nur viel unterwegs und nicht immer am Handy. Am Dienstag musste er nach 3 Wochen wieder arbeiten. Abends fragte ich wieder und er sagte wäre viel arbeiten gewesen und kann nicht immer ans Handy WhatsApp zeigte mir aber oft online an. Er wäre noch mit einem Freund unterwegs und meldet sich später — nix kam. Am Mittwoch fragte ich ihn bzgl Kino weil ich die Karten besorgen wollte.

Er sagte er wüsste es noch nicht weil er eventl arbeiten müsste. Ich fragte nach wieso denn dann arbeiten und er sagte viel zu tun. Auf mein gute Nacht kam gar nichts. Donnerstag und Freitag kam nichts von ihm und ich meldete mich auch nicht. Ich sprach ihn an dass es mich etwas stutzig macht.

Wir seien beide schonmal verarscht worden und er solle sich bitte melden. Ich fragte ihn ob er noch Interesse hat. Er sagte klar aber hätte viel zu tun gehabt und will abends seine Ruhe. Er hätte voll Bock auf mich und den Abend am liebsten noch geküsst.

Er könne es alles nicht so zeigen. Auf meine Frage bzgl Kino sagte er dass er erstmal den Schlaf nachholen will. Er sagte ja wenn er fit ist. Er wollte spät kommen und dann auf dem Sofa schlafen. Ich sagte ihm dass wenn er nicht kommt ich mir Gedanken machen müsste und mich schützen. Er sagte ich soll mich entspannen. Irgendwann kam er würde nur kommen wenn wir knutschen.

Da kam es einen Kommentar von mir und er sagte es wäre nur ein Scherz gewesen. Irgendwann meinte er hätte meinen Po toll gefunden und sah top aus und ohne Hose sicher noch mehr. Wir kamen auf Bikini und schwimmen gehen. Er wolle mich unbedingt jetzt drin sehen. Nur ein Bild von dem alleine gesendet. Wir schrieben noch etwas. Ich fragte gegen Abend was denn sei und er meinte er wolle Ruhe, es wäre Wochenende.

Da zickte ich etwas weil ich meinte wir wollen ja auch nur gammeln. Er wollte einfach nur Ruhe. Auf Sonntag ging er auch nicht ein. So gab es etwas zicken und er meinte irgendwann ich enge ihn ein und soll ihn lassen. Am Sonntag schrieb ich ihm dann ob er noch mit mir spricht und das noch will. Wir sollen bitte ehrlich reden. Da kam er wisse nicht ob er das noch will nach den vielen sms von mir.

Ich habe dann noch vier sms geschickt und gefragt ob er noch will. Ich sagte ihm ob alles. Ich sagte dann sorry. Das unser Date doch echt schön war und die Sympathie da war. Ich sagte er solle den Tag davor vergessen, wir uns besser kennenlernen und Zeit geben. Warum rennst du ihm so hinterher? Wenn dann nix kommt, will er einfach nur etwas für zwischendurch.

Du schreibst ihm und schreibst ihm, immer weiter und weiter, kannst es einfach nicht gut sein lassen. Wieso tickst du denn so aus? Du reibst dich ja nur selbst dabei auf. Fühl dich mal umarmt — während ich dir heimlich das Handy aus der Hand reisse: Das kann doch einfach nicht wahr sein. Ich glaube nicht, dass ich jetzt auch hier schreiben muss und das mir genau das passiert ist was anscheinend irgendwann einmal jeder Frau passiert.

Situation ist wie folgt:. Ich bin 34, seit 1,5 Jahren von meinen Mann getrennt. War nicht wirklich auf der Suche nach etwas Neuem.

Ich fand ihn nett, wollte einfach nur plaudern, mehr nicht. Das Date war tatsächlich total nett. Und es ist auch nichts weiter passiert. Ich habe klar gemacht, dass ich nichts überstürzen will und auch nicht zwingend irgendwas suche. Haben uns die nächsten Wochen noch ein paar Mal getroffen. Einmal pro Woche ungefähr. Irgendwann kam es dann zum ersten Kuss. War okay aber ich war immer noch mehr oder weniger in Abwehrhaltung. Zwar habe ich mich von ihm schon angezogen gefühlt aber mehr war da nicht.

Dabei war er die treibende Kraft. Er hat mir den ganzen Tag geschrieben, liebe Sachen gesagt Dass er mich vermisst, dass ich eine tolle Frau bin, wir ja so gut zusammenpassen wegen den gleichen Interessen, dass er an mich denkt, gern mit mir einschlafen würde..

Ich habe also langsam irgendwie doch Gefühle entwickelt. Und das hat er wohl auch gemerkt. Es ist wie hier beschrieben. Dann war ich letzten Samstag bei ihm und dachte es wäre ok wenn ich bei ihm schlafe. Fand da eigentlich nichts dabei. Er hat mich nicht gefragt, also bin ich dann irgendwann nach Hause gefahren. Und war ziemlich sauer. Das hat er natürlich gemerkt und nach einem Tag Funkstille haben wir per Whats App geschrieben.

Er meinte, dass er mir nicht das geben kann was ich will. Es ist wirklich genau so wie hier überall beschrieben. Und alles was er bisher nettes, liebes geschrieben hat ist hinfällig geworden. So hätte ich ihn gar nicht eingeschätzt. Dazu muss ich sagen, dass er auch mal verheiratet war. Er ist 40 und mittlerweile sein 7 Jahren Single.

Er hat ein totales Problem mit zuviel Nähe. Das hatte er schon mal erwähnt. Naja, jedenfalls verabschiede ich mich jetzt sofort in die Tranformationsphase. Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade geschrieben habe…. Ich habe bei einer Datingapp einen Mann kennegelernt zuerst haben wir nur geschrieben täglich ein halbes Jahr. Dan kam es zu einem Treffen sympatie bei beiden da. Jeden Tag geschrieben, immer wieder getroffen über 2 Monate, und dan habe ich gefragt in welche richtung es eigendlich gehe.

Sagte er er wisse es nicht die anzeichen die er machte zeigten mir aber es gehe richtung Beziehung. Dan kam die EM und er besuchte viele Spiele dort. Seit er vom letzten Spiel zurück gekommen ist meldet er sich sehr selten nur wen ich schreibe tranformationsnachtucht habe ich geschickt nichts zurück gekommen.

Haben uns seit einem Monat nicht mehr gesehen. Was soll ich machen. Nicht nur mit Männern: Habe tatsächlich einige Sachen entdeckt, von denen ich mir schon gedacht habe, dass es der Grund sein könnte, dass er sich nicht mehr meldet und bin nun aber tatsächlich schockiert, dass es so sein könnte. Also hier meine Geschichte:. Ich hab Ende Januar über eine Datingapp einen Typen kennen gelernt. Bin zu unserem ersten Treffen ohne Erwartungen hingegangen und wollte nach einer missglückten Beziehung einfach mal wieder neue Männer kennen lernen.

Es kam dann aber so, dass bei uns beiden von Anfang an der Funke übergesprungen ist und total voneinander angetan waren. Wir haben uns nach dem Date verabschiedet und gesagt, dass wir uns weiterhin schreiben würden und einfach weiter sehen würden, wenn er zurück ist.

Das ist nun fast 6 Monate her. Wir haben jeden Tag geschrieben, geskyped, uns Bilder aus unserem Leben geschickt. Der Kontakt ist mit der Zeit von seiner Seite aus ein bisschen weniger geworden, was ich zunächst aber nicht beunruhigend fand. Denn in der Zwischenzeit ist unsere Beziehung sehr intensiv geworden. Wir haben Pläne gemacht, was wir unternehmen würden, wenn er zurück sei, ich sollte ihn am Flughafen abholen, usw.

Er hat mir gesagt, er sei verrückt nach mir, er würde mich so sehr vermissen, dass es weh tut, dass es bescheuert sei, er aber definitiv von Liebe sprechen kann, was er für mich empfindet.

Er will nichts mehr als endlich wieder zurück kommen und er sei so gespannt darauf eine gemeinsame Zukunft aufzubauen.

Er hat nach Wohnungen geschaut, um näher zu mir zu ziehen, wenn er zurück ist. Ich hatte einen Autounfall und er hat mir sein Auto, dass nur unnötig in der Garage steht, angeboten. Das fand ich dann schon beunruhigend und hab ihn dann auch gleich zugetextet und gefragt, ob alles okay sei und ob er seine Meinung über mich geändert hat.

Daraufhin hat er mir sofort geantwortet, obwohl er davor tagelang nicht geschrieben hat, dass ich mir keine Gedanken machen müsste. Danach war die Sache erstmal für mich gegessen. Hab ihm immer schön weiter von meinem Alltag erzählt und Bilder geschickt, so wie wir es vorher auch immer getan haben wir haben uns jeden Tag versucht ein Foto zu schicken. Nach einer Woche hab ich es dann nicht mehr ausgehalten und hab versucht ihn anzurufen und wieder mehrmals geschrieben.

Dieses mal hab ich ihm natürlich mitgeteilt, dass ich wieder Bedenken habe. Danach hab ich noch eine Nachricht von ihm erhalten, in der er mir sagt, dass es ihm leid tut und er mich nicht so lange hat warten lassen wollen und ich soll ihm ein paar Minuten geben, dann würde er mir dann schon zurück schreiben. Okay, Sache war für mich abgehakt und ich wartete auf seine Antwort, die aber niemals kam. Stattdessen deaktivierte er seinen Facebook-Account. Das ist nun genau 2 Wochen her. Hab seitdem jeden Fehler begangen, den man laut dieser Seite machen kann gebettelt, gejammert, versucht ihn von unserer tollen Beziehung zu überzeugen, usw.

Aber hab vor einigen Tagen aufgehört zu schreiben. Mittlerweile ist er wieder auf Facebook. Er hat mich auch nicht blockiert, aber schreiben tut er trotzdem nicht. Hab das Gefühl, dass ich zu viel geschrieben habe. Zu sehr erreichbar war und mir zu viele Sorgen gemacht habe.

Ich bin mir nicht sicher, weil meine Freunde und Familie mir sagen, dass ich verrückt sei und nichts falsch gemacht hätte. Aber ich glaube es leider schon.

War heute wieder kurz davor ihm eine Nachricht zu hinterlassen. Aber nachdem ich alles hier gelesen habe, sollte ich vielleicht doch besser noch ein Weilchen abwarten und dann wieder ganz unverbindlich schreiben!? Ich bin einfach verzweifelt und brauche dringend Rat. Anstatt aber nun auch noch meine Geschichte zum Besten zu geben die sehr ähnlich klingen würde wie eure, möchte ich mich bei allen dafür bedanken das sie ihre Erfahrungen hier geteilt haben.

Sich nicht mehr alleine mit dem Problem fühlen ist nämlich schon mal sehr wohltuend. An alle die hier um Rat gefragt haben: Tja also in jedem Fall ablassen vom Masochismus würde ich sagen. Also auf so komische Taktierspielchen habe ich gar keine Lust. Ich bin da nicht der Typ dafür. Ich bin offen und direkt und trage mein Herz auf der Zunge aber das erklärt dann jetzt auch warum das mit mir und den Männern bisher öfter mal nicht so richtig geklappt hat.

Die mit denen es klappte haben allerdings ihre Chance auch ergriffen als sie sich ihnen bot, denn sonst wäre ja nie eine Beziehung zustande gekommen und von daher würde ich mal den ganz allgemeinen Rat aussprechen: Ich denke das, das ein sehr gesunder Ansatz ist und das man sich eher selber mal kritisch hinterfragen sollte, wenn man den ganzen Tag nur noch damit beschäftigt ist sich zwanghaft Feedback von einem Kerl abzuholen sms, Telefon, mail etc.

Also ich werfe jetzt die Flinte ins Korn. So einen will ich eh nicht. Was hier überall beschrieben wird als der angebliche Durchschnittsmann ist wohl eher ein Fall für die Psychologen Couch.

Also wenn ich jetzt hier so alberne Sachen machen muss wie Transformationssignal und dergleichen senden also dann stimmt aber irgendwas mit der direkten Kommunikation nicht, ich meine sind wir hier im Irrenhaus oder was? Wir sind doch alles erwachsene Menschen. Bin Mitte 40 übrigens und habe keine Zeit und keine Nerven mehr für solchen Schwachsinn.

Lasst ab von der Selbstkasteiung und wahret eure Würde haha. Übertriebene Gutmütigkeit kann schnell zur Schwäche werden mit der ihr euch selber schadet und dem Typen nützt das auch nichts, der bleibt trotzdem gestört.

Für den Mann in dieser Situation wäre es also wohl auch das Beste zu scheitern und zwar solange bis er begreift das er Antwort geben MUSS, wenn was will oder wenn er was klären und beenden will. Wow, du bist cool! Eigentlich haste völlig recht. Wir sind doch alles echt tolle Frauen die viel zu bieten haben. Wer nicht will, der hat gehabt. Ja ich habe den Fehler auch gemacht aus Unwissenheit und den Mann zugetexted den ich haben wollte. Ihn hats natürlich nicht interessiert.

Sondern nur wenn er grad was haben wollte. Wie viele hier hatte ich gehofft er würde sich ändern. Dass tun sie nicht. Das beste was man tun kann und glaubt mir Ladies mir fällt dass oft auch schwer genug da ich nicht so ein hohes Selbstbewusstsein habe ist Dinge zu tun die einem selbst gut tun.

Kürzlich habe ich mal gelesen man soll sich selbst zur Märchenprinzessin küren. Wenn ich mich wieder mal unsicher, schlecht und abhänging fühle dann sage ich mir: Und die Welt sieht besser aus.

Ich habe auch angefangen dem Mann meiner Träume direkt zu sagen was mir passt und was nicht. Läuft er dann komplett davon, ja dann soll er genau eben die Staubwolke aufwirbeln. Und verhaltet er sich nicht so wie ich es erwarte dann sage ich ihm dass wenn mir danach ist direkt. Ebenfalls honorier ich nicht mehr jeden pieps den er von sich gibt. Dass ist wie bei einem ungezogenen Pferd. Nicht jedes Verhalten wird toleriert.

Mein Plan an mich selbst: Man darf Männer nicht allzu ernst nehmen. Kampfgeist zu haben ist gut und das Ziel vor Augen ebenfalls, aber nicht um jeden Preis und um gotteswillen nicht wenn man dabei seinen Stolz verliert! Mensch Mädels, auf keinen Fall betteln, auf keinen Fall hinterher rennen. Er hat dich schon längst vergessen, während du dir immer noch Gedanken und Strategien zurecht legst.

Ziehe die Schultern hoch und wieder runter, Pech für ihn und lebe dein besonderes schönes Leben weiter. So einfach funktioniert das Prinzip. Es tut nur am Anfang weh, aber mit der Zeit verfliegt das Verliebtheitsgefühl und du wirst frei durchatmen können.

Glaub mir, sie kommen ALLE wieder! Früher oder später melden sie sich und du hast deinen Triumph und dann entscheidest du selbst, was du daraus macht. Ich bin 31 und hatte zwei Beziehungen. Das ist 3 Jahre her. Ich habe davor einmal auf einen Mann gewartet, der starkes Heimweh und Depressionen hatte. Für mich war das Zeit genug um über ihn hinwegzukommen.

Als ich heim war, sagte er mir, er hätte nicht gedacht mich schon zu vermissen. Nach einier Zeit gab er zu, dass es Probleme wegen seinem Sohn gäbe getrennt von der Mutter — Sohn lebt in Edinburgh und ist autist und sein Vater mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden wäre… aber es ginge wohl insgesamt Berg auf. Kurz darauf sandte er mir eine SMS in der er unser Verhältnis beenden wollte, weil er nicht bereits wäre für eine ernsthafte Beziehung und vorrausschickte, dass man es im September also nach 3 Monaten nochmal versuchen könne, wenn er von den olympischen Spielen in Brasilien wieder käme.

Ich sagte ihm ,was ich wärend der dates empfand und dass ich das gefühl hatte, dass es mehr war als nur wieder ein date, dass da was besondere war und er stimmte mir zu und stimmte zu uns eine chance zu geben. Warum von einem mann, der mit mit Zuneigung so überhäufte — warum kann er nicht damit umgehen, wenn ich ihm die selbe zuneigung entgegen bringe??

Ich spielte mit dem Gedanken dass sein Vater verstorben sein könnte. Ich will verständniswoll sein und warten aber ich bin auch so emotional erschöpft. Weil ich das gefühl habe, dass nie jemand für mich so viel auf sich nehmen würde- denn sein schweigen könnte auch schlicht als Unlust mit mir in Kontakt zu sein interpretiert werden. Ich bin so erschöpft vom Grübeln und starren auf Whatsappnachrichten, die er liest aber nie beantwortet.

Ich habe mein Handy abgestellt und meiner Mitbewohnerin ausgehändigt, damit es mir ein bissel besser geht… Aussagen und Gesten dieses Mannes habe ich nicht als puren Flirt interpretiert und deshalb fällt es mir schwer sie nun als solches abzutun.

Meine Situation sieht wie folgt aus. Ich habe jemanden über eine Datingapp kennen gelernt. Wir haben uns viel und gut unterhalten und dann kam es nach ca.

Es war ein super schöner Tag und witzig. Er sagte während dem treffen das ich eine echt klasse frau sei und wir uns auf jeden Fall hören und sehen werden. Nach dem treffen bekam ich noch eine Nachricht in der er nochmal sagte wie toll der Tag war und was für eine klasse Frau ich sei und das er das unbedingt wiederholen möchte. Am nächsten Tag antwortete ich. Es kam den ganzen Tag nichts, bis am nächsten morgen. Darauf habe ich ein paar stunden später als ich wach war geantwortet.

Dann blieb er den ganzen Tag stumm. Nachmittags schrieb ich dann neckisch das er ja jetzt nach dem treffen gesprächig wie ein Ziegelstein sei. Daraufhin kam eine lustige und freundliche Nachricht zurück das alles okay sei und wir haben kurz geschrieben. Dann verschwand er wieder aus der Unterhaltung. Auch diese Nachricht blieb bis jetzt unbeantwortet.

Was würdet ihr mir Raten? Und warum sagt er dann das er mich so toll findet um dann so kacke wie alle zu sein? Hallo Ihr lieben bin auf diese Seite gestossen und hab natürlich auch eine kleine Geschichte und hoffe das ihr mir helfen könnt bzw mich weiter ermütigen den Plan hier durchzuziehen…. Habe einen tollen Mann über eine Datingapp kennengelernt haben wirklich gute 2 Wochen viel miteinander geschrieben wohl bemerkt baute sich die Häufigkeit nach und nach auf.

Ich muss zugeben ich bin zu diesem Date ohne Erwartung gegangen muss aber gestehen das es mich wirklich wie ein Blitz getroffen hat. Es passte einfach alles Optik, wie wir miteinander reden usw. Das Date war traumhaft und lustig sind ans Wasser gefahren haben dort viel geredet und Kaffe getrunken bis der Sturm und Platzregen kam wir nirgendshin konnten und komplett bis auf die Haut nass waren aber wir haben soviel gelacht und Spass gehabt bis wir das Auto erreicht hatten.

Sind dann zu mir umziehen zu ihm umziehen und haben bei ihm weiter geredet. Das Date ging bis Sonntag haben uns Freitag getroffen. Muss gestehen das auch etwas gelaufen ist aber situationsbedingt hat alles gepasst und es ergab sich so. Samstag fragte er mich ob ich den Tag weiter mit ihm verbringen möchte was wir auch taten haben viel unternommen Spass gehabt gelacht geredet bis Sonntag…da brachte er mich dann mal nach Hause.

Die folgende Woche war prima hatten täglich Kontakt abends telefoniert usw. Dazu muss ich sagen das er einen Sohn hat von dem er natürlich auch viel erzählt hat und der wochen weise abwechselnd bei der Mutter oder bei ihm ist. In der Woche war er bei ihm was dem Kontakt keinen Abbruch tat.

Er schlug sogar vor mit seinem Sohn zu reden vorzubereiten das er eine Frau kennengelernt hat und wir haben dann ein Treffen vereinbart am Samstag mit seinem Sohn. Einen super schönen Tag verbracht….

Ich hatte einen kurzen Moment wo ich mich auch mit dem Zwerg unterhalten habe und auch angeboten wenn wir uns öfter sehen sollten kann er gerne auch mal einen Tag mit mir und meiner Tochter verbringen wenn der Papa arbeiten ist und er nicht in den Hort Ferien gehen möchte.

Das hab ich natürlich auch Ihm erzählt wobei ich denke das das schon ein Fehler war wobei er es mit Zustimmung kommentiert hat. Ich neige dazu was ich denke auch gleich zu äussern daran arbeite ich schon ist mir leider schon oft auf den Fuss gefallen: Bin auch bis Sonntag bei Ihnen geblieben.

An diesem Sonntag wo ich nach dem We nac Hause gebracht wurde von Ihm hatte ich vorher schon etwas das Gefühl das er grübbelnd wirkte weshalb ich fragte ob alles ok sei was er mit Ja bestätigte. Bei der Verabschiedung vor meiner Haustür quatschten wir noch gaben uns mehrere Küsse und mir rutschte die Frage raus ob es ihm gut ginge mit mir? Auch das beantwortete er mit Ja. Dann fuhr er los. Abends kam nur eine kurze Gute Nacht Nachricht und welche ich beantwortete aber sie kam mir schon emotionsloser rüber was ich aber abtat mit Müdigkeit seinerseits.

Montag ging es aber leider den ganzen Tag so emotionslos weiter es kam zwar ein Guten Morgen worauf ich antwortete aber dann nix mehr was untypisch war von ihm. Nachmittags kam zum Feierabend eine Nachricht die ebenfalls etwas ich muss mich melden rüber kam.

Darauf antwortete ich erst zu meinem Feierabend. Etwas später kam er schläft ständig ein war ein anstregender Tag worauf ich antwortete das ich ihn dann nicht weiter störe mit einem lächeln und fragte ob wir uns später abends noch hören.

Antwort Ja klar und küsschen. Abends hab ich dann angerufen er ist aber nicht rangegangen. Hab es nicht weiter versucht dachte mir er wird schlafen.

Gestern also Dienstag kam morgens eine sehr banale Guten Morgen nachricht worin er erwähnte ach mensch hast ja angerufen hab ich gar nicht gehört aber mehr auch nicht. Etwas später beantwortete ich die Nachricht mit etwas unruhig geschlafen aber sonst gut und fragte ob es ihm gut ginge.

Kam keine Reaktion er war schon auf dem Weg zur Arbeit Da mir sein Grübbelzustand nicht aus dem Kopf ging und wie schon erwähnt ich manchmal genau so schnell rede wie ich denke schickte ich noch eine Nachricht hinterher….. Wenn irgendwas ist, er sich irgendwie Gedanken macht dann kann er gerne mit mir reden…. Ich hab mir den ganzen Tag Vorwürfe gemacht das ich mal wieder meine Klappe nicht halten konnte….. Denn ich wollte ihm damit nur signalisieren das er jederzeit egal was mit mir reden kann ob Job, sein Sohn, Ich wie auch immer…..

Das hat mich den ganzen Tag beschäftigt so das ich Nachmittags ich konnte nicht anders ihm nochmal eine Nachricht geschickt hab….. Das war wahrscheinlich auch nicht richtig: Es kam abend nur als antwort 21Uhr Bin eben erst nach Hause mit einem roten Wange erschrocken Smily und Melde mich bei dir ok Das wars hab ich wohl voll verkackt.

Sorry die wortwahl Hab wohl einige typische Fehler gemacht…. Hab ich eine Chance mit dem Plan das Ruder umzudrehen? Hab ich wirklich soviel falsch gemacht? Ich war damals betrunken und wollte am nächsten Tag nur noch weg ohne Nummern auszutauschen.

Da ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in dieser Bar gearbeitet habe liefen wir uns auch nicht mehr über den Weg. Ein Jahr später traf ich ihn auf einem Fest — ich sowie auch er waren in Begleitung.

Damals hat er allerdings sehr pampig auf meine Begleitung reagiert, teilweise schon eifersüchtig und peinlich. Vor 8 Jahren kamen wir noch mal zufällig am selben Tisch zusammen, wir waren beide alleine unterwegs er allerdings immer noch in derselben Beziehung.

Er war immer noch recht angetan von mir und hat mich auch immer beobachtet. Er suchte sofort Blickkontakt und das Gespräch.