Imperial Cleaning

Kimmich drängt nicht auf Rollenwechsel beim FC Bayern

RB Leipzig soll an Rudy interessiert sein - Rangnick dementiert.

Bundestag-News-Blog


Das sollte die Botschaft von Chemnitz sein. Da würden Debatten geführt, in denen das ursprüngliche Verbrechen gar keine Rolle mehr spiele, sagte er demnach.

Nach der Tötung eines Jährigen in Chemnitz hatte es dort in den vergangenen Tagen mehrfach Kundgebungen und Aufmärsche rechter Gruppen gegeben. Es kam dabei auch zu Angriffen auf Ausländer und Journalisten.

Nach einem dritten Tatverdächtigen wird seit Dienstag gefahndet. Dazu gehöre auch, "dass wir uns überlegen, wie wir mit jemandem umgehen, der bei der AfD war und aussteigt. Kann der wieder bei uns mitmachen? Lange sagte der NOZ , sie unterstütze nicht Wagenknecht, sondern "ein parteiübergreifendes Bündnis und die Idee, dass man das Verbindende sucht und über das Trennende streitet".

In der Flüchtlingspolitik und einigen anderen Punkten etwa sei sie anderer Meinung als Wagenknecht. Sie rutschte um einen halben Prozentpunkt auf 16 Prozent, wie die Bild -Zeitung als Auftraggeberin der Umfrage mitteilte. Die Grünen verharrten bei 13,5 Prozent. Aufmärsche von Rechtsextremisten sind keine Trauer.

Die Bundesregierung hat Kundgebungen rechter Gruppen im sächsischen Chemnitz scharf kritisiert. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag in Berlin, was man dort neben berechtigter Sorge und Betroffenheit am vergangenen Wochenende auch gesehen habe, "diese Aufmärsche gewaltbereiter Rechtsextremisten und Neonazis, das hat ja mit Trauer um einen Menschen oder mit Sorge um eine Stadt, um ein Gemeinwesen, wirklich nicht das Geringste zu tun". Dies habe keine Botschaft der Trauer ausgesendet, sondern "eine Botschaft des Hasses" auf Ausländer, Politiker, auf die Polizei und auf die freie Presse.

Vor diesem Hintergrund sei es gut, dass gleichzeitig so viele Menschen in Chemnitz "Haltung gezeigt" hätten. Seibert dankte der Polizei für ihren unermüdlichen Einsatz bei den verschiedenen Kundgebungen. Als Tatverdächtige wurden ein Syrer und ein Iraker ermittelt, sie sitzen in Untersuchungshaft.

In den Demonstrationszug von rund Menschen reihten sich auch Anhänger des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses und der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz ein. Linken-Chefin Katja Kipping hat sich indirekt für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen und zugleich Koalitionen ihrer Partei mit der Union strikt abgelehnt.

Das ist ja nichts Neues. Wir dürfen uns nicht wegducken", sagte Maas der Bild am Sonntag. Da müssen wir dann auch mal vom Sofa hochkommen und den Mund aufmachen", forderte der Minister. Die Jahre des "diskursiven Wachkomas" müssten ein Ende haben. Maas verwies auch auf das Ansehen Deutschlands in der Welt.

Wenn es um Ausländerfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Rassismus gehe, werde Deutschland zu Recht ganz besonders kritisch beäugt, sagte er der "Bild am Sonntag". Die schweigende Mehrheit muss endlich lauter werden", forderte er. Nur 17 Prozent der Befragten gaben an, Deutschland habe sich zum Guten entwickelt. Vier von fünf Bürgern 82 Prozent empfinden demnach das gesellschaftliche Klima als deutlich rauer im Vergleich zu den Vorjahren, 11 Prozent verneinen dies.

Die Ängste und Sorgen der Bevölkerung bei der Migrationsfrage haben zugenommen. Das Thema spaltet und polarisiert die Gesellschaft in unserem Land. Nur 27 Prozent der Bürger finden es nach der Umfrage in Ordnung, wenn gegen Ausländer protestiert wird, 66 Prozent haben dafür kein Verständnis.

In einer repräsentativen Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Onlineportale der Funke Mediengruppe vom Freitag sagten mehr als 57 Prozent der Befragten, die Partei solle "auf jeden Fall" 42,7 Prozent oder "eher ja" 14,5 Prozent vom Bundesverfassungsschutz beleuchtet werden.

Rund 7 Prozent waren unentschieden. Die Quote der Ostdeutschen, die für eine Überwachung sind, ist mit rund 48 Prozent deutlich niedriger als die der Westdeutschen 66 Prozent.

Die AfD werde "immer mehr ein Fall für den Verfassungsschutz", zumal sich Parteichef Alexander Gauland inzwischen "mindestens einmal im Monat von einer Entgleisung eines seiner Parteimitglieder distanzieren" müsse.

Jüngst in die Kritik geraten war der AfD-Politiker Markus Frohnmaier, der mit Blick auf die rechtsextremen und ausländerfeindlichen Übergriffe in Chemnitz auf Twitter geschrieben hatte: Bundesinnenminister Horst Seehofer reagierte zurückhaltend: Zugleich empfahl Seehofer "allen politischen Kräften, die sich in der Verantwortung für unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat sehen, sich von Aufstachelung und Gewaltanwendung deutlich zu distanzieren und von jeglichem Versuch einer Legitimierung Abstand zu nehmen".

Strobl, der auch stellvertretender Vorsitzender der Bundes-CDU ist, legte sich noch nicht definitiv fest, ob die AfD seiner Meinung nach künftig vom Verfassungsschutz beobachtet werden soll.

Am Montagabend waren bei rechten Protesten und der Gegendemonstration nach Angaben der Polizei in Chemnitz 20 Menschen verletzt worden. Auslöser war, dass zuvor ein 35 Jahre alter Deutscher durch Messerstiche getötet worden war. August war, als die Stimmung in Deutschland kippte: Ja, ich war in Chemnitz dabei!

Das müssen wir uns genau anschauen. Meuthen hatte eine Mitschuld seiner Partei an den Ausschreitungen in Chemnitz zurückgewiesen. Der Bundestag veröffentlichte den Vorgang wie bei Beträgen ab Zuerst hatte die Welt über die Spende berichtet. Die CDU hingegen erhielt sieben Spenden von mehr als Der Koalitionspartner SPD erhielt Genau das droht aber, wenn sich nichts ändert. Nicht aus taktischen Gründen, sondern aus Überzeugung. Kühnert und Weil stellt sich damit hinter die Forderung von Finanzminister Olaf Scholz SPD , das Rentenniveau nicht nur wie nun vereinbart bis zum Jahr , sondern bis zu garantieren.

Nun warte man ab, zu welchen Vorschlägen die Expertenkommission zur Zukunft der Rente komme. Es sieht unter anderem vor, dass das aktuelle Rentenniveau von 48 Prozent bis stabilisiert werden soll.

Der Beitragssatz soll nicht über 20 Prozent steigen. Aktuell liegt er bei 18,6 Prozent. Vorgesehen ist auch eine Ausweitung der Mütterrente. Das betreffe sowohl den Kampf gegen Schlepper und Schleuser als auch die Schaffung legaler Wege nach Europa, sagten beide gestern in der senegalesischen Hauptstadt Dakar.

Der senegalesische Staatschef sagte, gegen illegale Migration kämpfen zu wollen, zugleich richtete er die Forderung an Europa, den Menschen in seinem Land Perspektiven für eine legale Zuwanderung und Arbeitsmöglichkeiten durch Visa zu schaffen. Auch dort dürfte die Migrationspolitik eine bedeutende Rolle spielen. Das Paket sieht unter anderem vor, dass das aktuelle Rentenniveau von 48 Prozent bis stabilisiert werden soll.

Das bedeutet, dass eine Standardrente nach 45 Beitragsjahren nicht unter 48 Prozent des aktuellen Durchschnittsverdienstes sinkt. Der Beitragssatz soll nicht über 20 Prozent steigen - aktuell liegt er bei 18,6 Prozent. Heil sagte am Mittwoch, man solle noch in dieser Legislaturperiode die Weichen stellen für eine nachhaltige Rente mit einem Rentenniveau von 48 Prozent bis Neben der Rente einigten sie sich dabei unter anderem auch auf eine Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung um insgesamt 0,5 Prozentpunkte.

Heil sagte, der Beitrag werde zum 1. Januar gesetzlich um 0,4 Punkte gesenkt und befristet bis per Verordnung um zusätzlich 0,1 Prozentpunkt.

Ein Rentenniveau von 48 Prozent sei zu niedrig. Das Niveau müsse bei 53 Prozent liegen. Auch die Grünen zeigten sich unzufrieden: Es brauche eine allgemeine Bürgerversicherung und eine Garantierente. Das würde bedeuten, dass eine Standardrente nach 45 Beitragsjahren nicht unter 48 Prozent des aktuellen Durchschnittsverdienstes sinkt. Die Einigung sieht zugleich vor, den Arbeitslosenbeitrag zu Beginn des kommenden Jahres um 0,5 Prozentpunkte zu senken - und damit stärker als im Koalitionsvertrag vereinbart.

Und deshalb bin ich heute ein sehr zufriedener Arbeitsminister. Rentenpakt wird morgen im Bundeskabinett beschlossen. Dazu Vereinbarung zu mehr Investitionen in Qualifizierung, besserer Schutz in der Arbeitslosenversicherung und Entlastung der Beitragszahler.

Das vereinbarte Rentenpaket sieht eine sogenannte "doppelte Haltelinie vor": Das Rentenniveau soll bis auf dem heutigen Stand von 48 Prozent gehalten wird. Zugleich soll die Belastung der Beitragszahler begrenzt werden: Die Beiträge sollen nicht über 20 Prozent steigen.

Bei der Mütterrente wurde am Dienstagabend ein Kompromiss gefunden. Für alle Mütter mit vor geborenen Kindern soll die Rente um einen halben Beitragspunkt erhöht werden. Im Koalitionsvertrag war eine Senkung um jeweils einen Beitragspunkt vorgesehen - allerdings nur für Mütter mit drei oder mehr Kindern. Von der neuen Version können nun viel mehr Mütter profitieren, dafür fällt die Verbesserung für jede einzelne geringer aus.

Heils Rentenpaket hätte eigentlich schon vor einer Woche im Kabinett beschlossen werden sollen. Dann knüpfte die Union den Beschluss aber an eine stärkere Senkung der Arbeitslosenbeiträge, als die im Koalitionsvertrag vereinbarten 0,3 Prozentpunkte.

Die nun erzielte Einigung sieht eine Senkung um 0,5 Punkte zum 1. Der Beitrag soll gesetzlich um 0,4 Punkte gesenkt werden und zusätzlich per Rechtsverordnung um 0,1 Punkte, letzteres befristet bis Heil sprach von einer "guten und sachgerechten Lösung". Festgehalten werden soll die Beitragssenkung in einem künftigen Qualifizierungschancengesetz. Der Gesetzentwurf soll Mitte September ins Kabinett. Damit könnte das Paket schon an diesem Mittwochvormittag Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen.

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtete am Abend unter Berufung auf Koalitionskreise, dass es auch eine Verständigung bei der Mütterrente gebe. So sollten nun alle Mütter, deren Kinder vor geboren wurden, zusätzlich einen halben Rentenpunkt bekommen. Bisher war geplant, dass nur Mütter, die drei und mehr Kinder vor geboren haben, einen ganzen Rentenpunkt angerechnet bekommen sollen. Auch der Beitragssatz soll nicht über 20 Prozent steigen.

Offen bleibt, wie weit der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung abgesenkt werden soll. Aus der Union wurde eine Absenkung um 0,6 Prozentpunkte auf 2,4 Prozent gefordert. Sozialminister Heil ist unter Umständen bereit, weiter als die im Koalitionsvertrag vereinbarten 0,3 Punkte abzusenken. Im Gespräch waren zuletzt 0,5 Prozentpunkte. Die beiden hatten sich bereits vor einiger Zeit zu dem Gespräch verabredet. Diese sollen gegen Auch andere Themen der Koalition - etwa die Wohnungspolitik - könnten in dem Gespräch eine Rolle spielen.

Seehofer bietet Sachsen Unterstützung der Bundespolizei an. Zugleich verurteilte Seehofer die ausländerfeindlichen Ausschreitungen nach dem gewaltsamen Tod eines Jährigen in Chemnitz.

Die Betroffenheit der Bevölkerung über die Bluttat sei zwar "verständlich". Sie rechtfertige aber "unter keinen Umständen den Aufruf zu Gewalt oder gewalttätige Ausschreitungen".

Angesichts der Rekordüberschüsse in der Staatskasse kommt aus der Union der Ruf nach schnelleren Steuerentlastungen. Für sollen 90 Prozent der Zahler vom "Soli" davon profitieren.

Vor allem für Familien mit "mit kleinen und mittleren Einkommen müsste noch mehr getan werden". Bis sollte er dann weg sein - und zwar komplett. Das hatte das Statistische Bundesamt am Freitag mitgeteilt. Es war der höchste Wert in einem Halbjahr seit der Wiedervereinigung.

Vor dem Treffen der Koalitionsspitzen warnen Wirtschaftsverbände vor neuen Versprechungen zur Zukunft der Rentenversicherung.

Lang forderte stattdessen, die Unternehmen zu entlasten. Die Steuerlast der Unternehmen stieg sogar um etwa 60 Prozent. Das entlastet auch die Rentenkasse. Bei den Sozialdemokraten sei nach dem unionsinternen Streit in der Asylpolitik die Geduld aufgebraucht, sagte Schneider.

Für die bisherige schleppende Regierungsarbeit macht der Thüringer den Koalitionspartner Union verantwortlich: Bundestags-Unionsfraktionschef Volker Kauder befürchtet, dass die Personalprobleme der Schulen dramatische Folgen haben könnten. Dabei kritisierte er insbesondere auch, dass manche Bundesländer "Lehrer nur bis zu den Sommerferien anstellen und sie dann in die Arbeitslosigkeit schicken".

Wer sich so verhalte, dürfe sich nicht wundern, wenn die Lehrkräfte im September dann nicht mehr bereitstünden. Zu diesen Ländern gehört auch Baden-Württemberg: Im Sommer verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit deutschlandweit rund Arbeitslosmeldungen von Lehrern.

Davon entfielen auf Baden-Württemberg. Der Deutsche Lehrerverband hatte zuletzt geschätzt, dass bundesweit Besonders kritisch sei die Situation an Grund- und Förderschulen. Soziale Sicherheit im Alter sei eines der drängendsten Themen für die Bürger.

Ein stabiles Rentenniveau sei von zentraler Bedeutung auch und gerade für die Jüngeren. Stegner plädierte für Lohnerhöhungen für Geringverdiener und höhere Steuern für Reiche, um das Rentenniveau über hinaus zu stabilisieren. Der Rente gehe es wegen der positiven Arbeitsmarktlage gut, die Renten stiegen.

Die Rentner sollten auch über hinaus am Wohlstand teilhaben, zugleich dürfe man Jüngere nicht überlasten. Hier gelte es, "eine richtige Balance" zu finden.

Im Koalitionsvertrag ist vereinbart, das Rentenniveau bis bei 48 Prozent zu stabilisieren. Das Rentenniveau ist das Verhältnis zwischen einer Rente nach 45 Jahren Durchschnittslohn und dem aktuellen Durchschnittsverdienst. Die Bayern sind schon wieder im Angriffsmodus. Lewandowski hatte zuvor mit einem Dreierpack Minute im Alleingang für die Entscheidung gesorgt. Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie hier.

Die angeschlagenen Jerome Boateng und James stehen wie erwartet nicht im Kader. Der Kroate, dessen Vertragsverlängerung bis am Freitag verkündet wurde, war erst in dieser Woche ins Training eingestiegen und sitzt zunächst auf der Bank.

Der Jährige hatte nach dem Titelgewinn in Russland noch bis zum Ich werde alles geben, um mit meinem Verein in dieser Saison alles erreichen zu können", sagte der 24 Jahre alte Mittelfeldakteur. Tolisso dachte auch noch einmal an die WM zurück: Für Tolisso geht es in den nächsten Tagen mit Leistungstests und Trainingseinheiten weiter.

Der Franzose will bis zum Bundesligastart am August gegen Hoffenheim fit sein. Minute , Malik Tillman Nils Kohlbacher traf für Wiesbaden Klose, der zuletzt zum Trainerteam der Nationalmannschaft zählte, hat bei den Bayern einen Zweijahresvertrag. Von bis lief der malige Nationalspieler als Profi für die Münchner auf. Ist die Entscheidung gefallen? Im Raum steht eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro. Seit Donnerstagabend ist auf der Insel das Wechselfenster geschlossen. Kovac beschrieb das Match am Wochenende als wichtig, denn "wir haben den ersten Titel der Saison zu verteidigen".

Bei den Spielern allerdings stünde eine Revanche im Fokus. Ein Angebot liegt dem FC Bayern bislang noch nicht vor, das könnte sich aber bald ändern: Wie die Bild -Zeitung berichtet, sollen bereits am Donnerstag konkrete Verhandlungen starten. Bayern-Sportdirektor Salihamidzic vor Supercup: Wir wollen versuchen, gleich am Anfang den ersten Titel zu holen", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic nach dem Jetzt wird es ernst.

Ich werde euch benachrichtigen, wenn etwas passiert", sagte der Sportdirektor auf die Frage, ob der Weltmeister von am 1. September noch Bayern-Profi ist. Angeblich soll Boateng Manchester United abgesagt haben. Als Interessent gilt weiterhin Paris Saint-Germain. In der Vorbereitung war der klare Erfolg am Tegernsee der dritte Sieg.

Zuvor hatte es vier Spiele gegen hochkarätige Gegner gegeben. Wir werden ihn daher mit Sicherheit nicht abgeben. Das ist die Aussage, die ich ihm mitgegeben habe. Robert hat das akzeptiert. Lewandowski war zuletzt immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht worden. Das hat mich sehr gefreut", sagte der Trainer. Bayern-Trainer Niko Kovac hatte nach dem 1: Kapitän Manuel Neuer erklärte, er gehe nicht davon aus, dass Boateng die Münchner verlasse.

Der jährige Chilene wurde am Montag der Öffentlichkeit beim spanischen Meister vorgestellt. Auf die Frage hin, welchen der beiden Klubs er höher einschätzte, antwortete er: Ich werde versuchen, dieses Team zu verbessern und will dabei helfen, alle Titel zu gewinnen. Sätze, die die Verantwortlichen in München und die Fans des deutschen Rekordmeisters nicht allzu gerne vernehmen werden.

Gut möglich, dass beim Chilenen auch ein wenig verletzter Stolz mitschwingt. Noch dazu hat der Klub im Mittelfeld gerade ein Überangebot an Spielern. Auch nach dem Abschied des Chilenen sei noch "sehr viel Qualität" im Mittelfeld der Bayern, "da braucht sich niemand Sorgen machen". Vidal sei "ein toller Spieler", meinte der Jährige weiter. Aber wenn man als Südamerikaner ein Angebot eines spanischen Clubs bekommt, sei es normal, "dass er über einen Wechsel nachdenkt.

Wir haben uns entschieden, dass wir ihm das ermöglichen. Der Jährige erhielt einen Dreijahresvertrag beim spanischen Meister und Pokalsieger. Boateng habe ein "richtig gutes Spiel gemacht" und er freue sich, dass der Innenverteidiger bei der Mannschaft sei.

Die Choreografie, die der Verein den Fans zur Eröffnung verordnet hatte, kam allerdings nicht bei allen gut an. Lesen Sie dazu den ausführlichen Bericht: Bayern gewinnen erstes Spiel "dahoam". Er hat viel Erfahrung und hat für alle Teams, bei denen er unter Vertrag stand, viele Matches bestritten", sagte Valverde.

Beide Clubs hatten den Wechsel am Freitagabend offiziell gemacht. Vidal bekommt demnach einen Vertrag für drei Jahre. Der Chilene absolvierte Pflichtspiele für die Münchner, dabei gelangen ihm 22 Tore. Die Münchner schaffen in ihrem Mittelfeld Platz und können sich noch über eine Ablöse von angeblich rund 18 Millionen Euro freuen.

Vidal war zuletzt auch bei Inter Mailand gehandelt worden. Er ist auch in wichtigen Spielen immer vorangegangen, auf ihn konnten wir uns immer verlassen. Das gaben die beiden Vereine am Freitagabend auf ihren Homepages bekannt. Noch steht die medizinische Untersuchung des Jährigen aus. Vidal hat das Trainingslager der Münchner am Tegernsee am Freitag verlassen. Die Entwicklung bei solchen Themen sei "alarmierend". Es werde immer versucht, "Störfeuer zu finden und breit zu treten", sagte der Jährige.

Dann wundere man sich, dass man einen "Scherbenhaufen" habe. Müller sagte, dass er keine Medienschelte betreiben wolle. Zugleich aber meinte er zur Özil-Debatte: Von Rassismus in der Nationalmannschaft könne "absolut keine Rede sein".

Özil hatte jüngst einen entsprechenden Vorwurf in Richtung Verbandsspitze erhoben. Der Franzose prallte bei einer Übung am Donnerstag gegen den Pfosten eines abseits des Spielfeldes stehenden Tores und musste behandelt werden.

Danach wurde er mit einer Bandage am Kopf in die Kabine gebracht. Der Kolumbianer James war am Mittwoch ins Training eingestiegen. Der Franzose Tolisso kehrt erst nach dem Supercup Die Münchner bereiten sich acht Tage am Tegernsee auf die neue Saison vor.

Der in München geborene Innenverteidiger, dessen Eltern aus Togo kommen, durchlief seit dem neunten Lebensjahr alle Jugendteams der Bayern, wie der Verein mitteilte. In der vorigen Saison spielte Awoudja für die zweite Mannschaft in der Regionalliga. Die drei letztgenannten haben sogar schon ihr Bundesliga-Debüt feiern können. Er habe sich lange mit dem Vorrunden-Aus der DFB-Auswahl in Russland beschäftigt und überlegt, was man hätte besser man machen können und woran es gelegen habe, schilderte der Mittelfeldakteur.

Das sind bei mir in erster Linie mein Vater und meine Mutter, die mir immer gute Ratschlage gegeben haben. Ohne sie wäre ich auch nicht hier, wo ich gerade bin", sagte Goretzka. Wir versuchen, den Kern unserer Mannschaft deutsch zu halten", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Goretzka hielt sich bei Fragen zur Affäre um Mesut Özil zurück. Ich möchte mich auf die Aufgaben hier konzentrieren. Der nun ehemalige Nationalspieler kassierte dafür harte Kritik. Verband und Grindel wiesen die Vorwürfe zurück.

Tolisso steigt erst nach dem Supercup August ins Training ein. Unterbrochen wird das Trainingslager am 5. August durch ein Testspiel in München gegen Manchester United.

Kovac kann am Tegernsee endlich fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Der Franzose steigt erst nach dem Supercup RB Leipzig soll an Rudy interessiert sein - Rangnick dementiert. Es stehe einem darüber hinaus nicht zu, über Spieler anderer Vereine zu sprechen, sagte Rangnick. Wie das Magazin weiter schrieb, soll Rangnick auch schon Kontakt zu Rudys Management aufgenommen haben.

Die Sachsen wollen nur Spieler bis 23 Jahre holen. Zudem würden wohl auch die Kosten - sowohl Ablösesumme als auch Gehalt - für Rudy die bisherigen Ausgaben für Spieler übersteigen. Rudy hat bei den Bayern einen Vertrag mit Gültigkeit bis zum Er war vor einem Jahr von Hoffenheim zu den Münchnern gewechselt. Das ist viel Qualität. Der SWR hatte berichtet, dass der Franzose bereits während des Turniers in Russland einen ab gültigen Vertrag bei den Münchnern unterschrieben habe.

Im kommenden Sommer kann Pavard, der am Beim wechselwilligen Arturo Vidal könnte nun offenbar alles sehr schnell gehen. Dahinter steckt eine komplizierte Vertragssituation: Eigentlich dürfte Vidal nicht ausgeliehen werden, weil sein Vertrag nach dieser Saison ausläuft. Deswegen soll der Chilene einen neuen Ein-Jahres-Kontrakt bis unterschreiben und dann auf Leihbasis zu Inter wechseln. Danach würde Vidal fest zu den Mailändern wechseln - für eine festgeschriebene Ablösesumme zwischen 18 und 20 Millionen Euro.

Es wäre ein Konstrukt, das die Bayern erst vor kurzem mit einem italienischen Spitzenklub angewandt haben: Sicherer Job dank Trainer-Ablöse? Kollegen zweifeln an Kovac' These.

Kovac hatte dem Kicker gesagt, dass höhere Ablösen für Trainer dazu führen könnten, dass ein Trainer "längere Überlebenschancen" hat. Erst danach steht für die Münchner erstmal ein kurzes Durchschnaufen an. Der Stand sei klar: Kovac räumte ein, dass sich der 29 Jahre alte Pole mit Abwanderungsgedanken beschäftige.

Nur das eine ist, was er gerne möchte, und das andere ist, was wir möchten", sagte Kovac und stellte fest: Kovac lobte den Nationalspieler: Prinzipiell könnte er die Kapitänsbinde allerdings zahlreichen Spielern geben, merkte der Trainer an. Mit höheren Ablösesummen für Trainer könnte nach Ansicht von Kovac erreicht werden, "dass ein Trainer längere Überlebenschancen hat. Wenn man für jemanden viel Geld ausgibt, will man das nicht schnell wieder verlieren. Boatengs langfristiger Vertrag in München läuft noch bis Als diskutable Ablösesumme wird eine Summe von 50 Millionen Euro plus X für den Innenverteidiger und Weltmeister von veranschlagt.

Es ist noch keine Anfrage für ihn bei uns eingegangen", sagte Reschke am Sonntag der Bild. Der SWR hatte berichtet, dass Pavard bereits während des Turniers in Russland einen ab gültigen Vertrag beim deutschen Rekordmeister unterschrieben habe. Der Niederländer hatte dazu persönlich allen Grund: Beim von Trainer Niko Kovac als "ärgerlich" bewerteten 2: Und nach einer Kunstpause fügte er grinsend hinzu: Es war die zentrale Erkenntnis am Ende einer Amerika-Woche, in der die zweite Niederlage nach dem ebenfalls unnötigen 0: Die alten Helden Rib und Rob wollen sich in ihrem diesmal wohl wirklich letzten Bayern-Jahr nicht mit einer Nebenrolle begnügen.

Und sie haben noch einiges vor. Der neue Coach hat schnell einen Draht zu den Team-Senioren gefunden. Und gegen ManCity testete er den Franzosen einfach mal als Spielmacher. Und nicht nur beim herrlichen 2: Wir haben uns wieder einige Male gut gefunden. Das war schon positiv", sagte Robben. Aber ich habe dort schon oft gespielt, in Marseille und in der Nationalmannschaft. Es war komisch, aber schön", resümierte er. Der Präsident zeigte sich auch sehr angetan vom neuen Coach.

Ich bin glücklich hier und denke nur an Bayern München. Die Frühform der Routiniers ist bemerkenswert, die Fitness schon top. Die Niederlagen mit vielen unerfahrenen Nachwuchsspielern im Kader beim International Champions Cup seien "überhaupt nicht dramatisch", urteilte Robben. Und das Schlechte werden wir aufarbeiten. Minute und Robben Minute und Arjen Robben Beide Mannschaften hatten viele gute Offensivaktionen. Manchesters Torschütze Nmecha etwa traf den Pfosten Robben überlupfte Torwart Claudio Bravo.

Ältere Neuigkeiten lesen Sie hier. Deshalb will der Jährige den Erfolg in dieser Sportart sichern. Der FC Bayern ist mit einem glücklichen Heimsieg in die Saison der Bundesliga gestartet. Kingsley Coman muss verletzt ausgewechselt werden. Die Augsburger Allgemeine bietet Ihnen ein umfangreiches, aktuelles und informatives Digitalangebot. Dieses finanziert sich durch Werbung und Digitalabonnements. Wir setzen daher Cookies und andere Tracking-Technologien ein. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Joshua Kimmich spielte gegen Peru im defensiven Mittelfeld. Trat aus der Nationalmannschaft zurück: Hasan Salihamidzic kritisiert Paris St. Bleibt wichtiger Baustein in der Bayern-Abwehr: Peter Kneffel, dpa Archiv. Der Toptorjäger der abgelaufenen Saison: Sven Hoppe, dpa Archiv. Den Bayern mal zeigen wo der Hammer hängt: Trainer Julian Nagelsmann will mit Hoffenheim um den Titel mitspielen. Bayerns Robert Lewandowski freut sich mit Thomas Müller r.

Sein Traum wäre zudem ein Sieg bei der Champions League. Matthias Balk, dpa Archiv. Robert Lewandowski bejubelt sein 2: Die Münchner Allianz Arena im neuen Look. Maxime Awoudja M in Aktion. Die Diskussion ist geschlossen. Lesen Sie dazu auch.