Imperial Cleaning

Der Inhalt

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start.

Polizei findet vermissten 57-Jährigen in Gerolstein

Keine Geheimnisse um Ziegelberg

Vorsitzender und Pressewart, Peter Witting, mal wieder einen sehr humorigen Bericht vom Ablauf dieser Veranstaltung erstellt sowie auch wieder einige "Beweisfotos" geschossen hat. März fand die dritte monatliche Mitgliederversammlung im Jahr statt. Februar fand die zweite monatliche Mitgliederversammlung im Jahr statt. Januar fand der bereits traditionelle gemeinsame Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e. Der Bericht von dieser Veranstaltung wurde uns diesmal freundlicherweise vom 2.

Und wie jedes Jahr hat auch diesmal unser 1. Vorsitzender die Veranstaltung mit einem eigenen Beitrag bereichert. Leider konnte ich auch in diesem Jahr wieder nicht am Empfang teilnehmen. Umso dankbarer bin ich Peter, dass er mir seinen Beitrag nochmal in Schriftform hat zukommen lassen, so dass ich ihn mir jetzt in Ruhe einmal durchlesen kann.

Und auch alle anderen, die wie ich nicht teilnehmen konnten, können den Beitrag über den nachfolgenden Link als PDF-Dokument abrufen, und sich beim Lesen um einige Jahrzehnte in die Vergangenheit zurückversetzen lassen.

Januar fand die erste monatliche Mitgliederversammlung im Jahr statt. Dezember fand die letzte monatliche Mitgliederversammlung im Jahr statt.

Am gestrigen Tag machte sich unser 2. Vorsitzender ins Hambührener und Wietzer Rathaus auf, um sich für gute Zusammenarbeit im Rahmen der Pressearbeit zu bedanken und in diesem Zusammenhang als Nikolaus auch einige Geschenke zu überbringen. Im nachfolgenden Dokument, das Piwi auch an das Hambührener Gemeindeblatt geschickt hat, gibt er einen kurzen Ausblick auf die Termine, die demnächst bei uns anstehen. Bereits vor einiger Zeit hatte unser 2.

Vorsitzender hierzu einen kleinen Artikel verfasst, der in der Zwischenzeit wohl auch im Gemeindeblatt Wietze abgedruckt worden war. Da nun nicht alle Mitglieder der Vereinigung das Wietzer Gemeindeblatt erhalten, könnt ihr nun über den nachfolgenden Link den Text von Peters Bericht nachlesen! November fand die diesjährige Jahreshauptversammlung, wie immer im Versammlungsraum der FFw Hambühren, statt. Auch dieses Jahr waren wieder viele Mitglieder aus nah und fern angereist.

Über den Verlauf des Abends im folgenden ein kleiner Stimmungsbericht unseres 2. Auch hier gibt es wieder einige Fotos, ebenso geschossen von Peter Klick mich ;-. Über den nachfolgenden Link könnt ihr den Bericht unseres Pressewartes zu dieser Veranstaltung aufrufen. Für diejenigen, die keinen Sontagskurier erhalten haben , kann dieser Bericht hier noch einmal nachgelesen werden: Da hat wohl jemand von der Zeitung nicht genau hingehört!?

Oktober fand die erste monatliche Mitgliederversammlung nach unserem Jubiläum statt. September feierten wir noch gemeinsam mit ihm unser jähriges Bestehen. September von uns gegangen ist. Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Inzwischen bereits wieder Geschichte - am September haben wir mit vielen Mitgliedern und Gästen von befreundeten Vereinen das jährige Bestehen unserer Unterroffizier-Vereinigung gefeiert.

Über dieses wundervolle Fest hat unser 2. Vorsitzender und Pressewart in Personalunion , Peter Witting, wie gewohnt einen, diesmal etwas längeren, Bericht verfasst, so dass auch jemand, der nicht dabei sein konnte, einen kleinen Eindruck davon erhält, wie dieser Abend verlaufen ist.

Anlässlich unseres jährigen Jubiläums haben unseren 1. September feiern wir unser jähriges Jubiläum. Alle Mitglieder sollten mittlerweile Ihre persönlichen Einladungen erhalten haben, ebenso wie viele längjährige Freunde der Unteroffizier-Vereingung.

Allerdings haben wir leider nicht mehr die Anschriften aller Menschen, die sich mit uns verbunden fühlen. Über den nachfolgenden Link könnt ihr Lothars Bericht mit einem kurzen Vorwort von unserem 1. Von diesen beiden Veranstaltungen hat unser 2. Vorsitzender Peter Witting einen kleinen Bericht verfasst, den ihr wie immer über nachfolgenden Link aufrufen könnt.

Und wie immer auch hier einige Fotos 2 von diesen beiden Veranstaltungen: Juni fand die sechste Mitgliederversammlung im Jahr statt. Hier folgt der Bericht, der diesmal ausnahmsweise von unserem 1. Vorsitzenden Peter Stübbe verfasst wurde: Vorsitzenden und Pressewart in Personalunion Peter Witting.

Auch einige Bilder gibt es von diesem Event. Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 5 Bildern. Hierzu gibt es auf der Seite des Ministeriums für Justiz und für Verbraucherschutz entsprechende Formulare, die bei Interesse über den nachfolgenden Link aufgerufen werden können natürlich gibt es auch andere Anbieter - bei Bedarf einfach mal googlen: März fand die dritte Mitgliederversammlung im Jahr statt.

Von diesem Ereignis hat unser 2. All denen, die an diesem Ereignis nicht teilnehmen konnten, aber auch denen, die sich diesen Abend noch einmal in Erinnerung rufen wollen, weil sie sich an Teile, warum auch immer, nicht mehr erinnern können, sei die Lektüre dieses Berichtes wärmstens an Herz gelegt.

Februar fand die zweite Mitgliederversammlung im Jahr statt. Januar fand die erste Mitgliederversammlung im Jahr statt. Januar fand der traditionelle gemeinsame Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e.

Leider konnte ich selber nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen. Umso schöner im nachfolgenden Bericht unseres 2. Vorsitzenden und in Personalunion gleichzeitig Pressewart nachlesen zu können, dass es auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung war! Wie uns erst jetzt bekannt wurde, ist am Wir werden sein Andenken immer in Ehren halten. Dezember fand die letzte Mitgliederversammlung im Jahr statt. November mit seiner Frau die Goldene Hochzeit und direkt am Geburtstag gefeiert hatte zu einem kleinen Imbiss ein.

Auch dieses Jahr wieder waren viele Mitglieder aus nah und fern angereist, denn es standen auch Neuwahlen an.

Oktober haben wir mit einer 35 Mann, respektive Frauen, starken Truppe mal wieder die Barre-Brauerei in Lübekke im Rahmen einer "Weiterbildungsfahrt" besucht. Während beim letzten mal ein Bericht von Peter Kilian dazu verfasst wurde, ist es diesmal unser 2. Vorsitzender Peter Witting, der einen kleinen Bericht hierüber verfasst hat, den ihr über den nachfolgenden Link als PDF-Dokument aufrufen und lesen könnt.

Auch hier gibt es wieder einige Fotos, geschossen von Peter Klick mich ;-. Und hier gibt es 87 weitere Fotos, geschossen von Peter-Karsten Kilian.

Oktber fand die monatliche Mitgliederversammlung statt über die unser 2. Vorsitzender Peter Witting wieder einen kleinen Bericht erstellt hat. Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 3 Bildern. September fand die monatliche Mitgliederversammlung statt über die unser 2. Vorsitzender Peter Witting einen kleinen Bericht erstellt hat. Juli trafen sich einige Mitglieder und ein Hund zu einer Paddeltour auf der Örtze ein.

Klickt das kleine Bildchen an und es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 7 Bildern. Der Besuch war mal wieder durch Lothar Franciscy excellent vorbereitet. Für diejenigen die leider, aus welchen Gründen auch immer, nicht an dieser Fahrt teilnehmen konnten - und als Erinnerung natürlich auch für diejenigen die dabei waren - hat unser Pressewart Horst wieder einen reichlich bebilderten Bericht erstellt.

Januar fand dieses Jahr unser traditionelles Grünkohlessen statt. Wie immer gibt es hierzu einen Bericht unseres Pressewartes. Januar fand der diesjährige gemeinsame Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e. Einen Bericht zu dieser Veranstaltung ist auf der Internetpräsenz des Schützenvereins zu finden. Klickt einfach nachfolgenden Link an, und ihr landet direkt beim Bericht.

Vorsitzender Klaus Schade hat in seinem Fundus ein paar alte Fotos aus früheren Tagen gefunden, die er unserer Vereinigung zur Verfügung gestellt hat. Oktober fand die monatliche Mitgliederversammlung, einen Tag vor dem mit der FFw Hambühren gemeinsam durchgeführten Klönschnack, statt. Februar fand dieses Jahr unser traditionelles Grünkohlessen statt. Beim gemeinsamen Neujahrsempfang des Schützenverein Hambühren e.

Leider konnten aus den verschiedensten Gründen nicht alle Mitglieder am Neujahrsempfang teilnehmen und haben somit diesen höchst interessanten Vortrag verpasst. All jenen aber auch allen sonstigen Interessierten bieten wir über nachfolgenden Link den Vortrag zum Download an. Aber Obacht, der Vortrag ist nicht nur höchst interessant sondern auch reichlich "dick", sprich ca. Wer also keine so schnelle Internetverbindung hat benötigt ein wenig Geduld beim Download - aber es lohnt sich!.

Der Termin steht fest, die Teilnehmer auch und eine grobe Programmplanung wurde auf der letzten Versammlung durch Lothar auch vorgestellt. Für alle die teilnehmen und auch für mögliche Teilnehmer unserer in Berlin lebenden Mitglieder können wichtige Informationen zur geplanten Fahrt im über nachfolgenden Link erreichbaren PDF-Dokument nochmals nachgelesen werden! Während der diesjährigen Herbstfahrt waren einige Mitglieder der Unteroffizier-Vereinigung mal wieder in Hof.

Bis zu ihrem Tod hat Frau Neumann unser Vereinsleben begleitet und an unseren Veranstaltungen mit Freude und Begeisterung teilgenommen. Für die Einladung, Vorbereitung und Durchführung zeichnete unser 2. Von den mit Programm reichlich ausgefüllten Tagen hat Eike Krüger einen sehr schönen bebilderten Bericht erstellt, den ich allen die nicht mit dabei sein konnten, aber auch denen, die dabei waren, zum Lesen empfehlen möchte.

V und der Unteroffizier-Vereinigung Hambühren e. Über den nachfolgenden Link kann der Bericht von Matthias Reimker 1. Schriftführer Schützenverein Hambühren , den wir freundlicherweise auf unserer Seite veröffentlichen dürfen, als PDF-Dokument geladen werden. Da nicht alle Mitglieder am Neujahrsempfang teilnehmen konnten, kann hier der Vortrag von Peter als Folienstrecke betrachtet werden.

Klickt das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Folienstrecke mit insgesamt 29 Folien. November fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Klickt das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 17 Bildern. Von diesen beiden Fahrten existiert jeweils ein Gruppenfoto. Leider sind nicht mehr die Namen aller dort zu sehenden Teilnehmer bekannt. Daher bitten wir alle, die sich auf unsere Seite "verirren" und Jemanden auf diesen Fotos erkennen, uns diese Informationen zukommen zu lassen.

Mittlerweile konnten einige Kameraden zugeordnet werden hier nochmals Dank an alle, die bisher hierbei mitgeholfen haben. So können sich auch diejenigen, die nicht dabeisein konnten oder wollten ein Bild davon machen - und so vielleicht im geheimen bei sich denken "Beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall dabei!

Am Donnerstag den August wurde unserem Ehrenpräsidenten eine weitere Ehre zuteil - er erhielt vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister die Medaille "für vorbildliche Dienste um den Nächsten". Landrat Klaus Wiswe vollzog die Ehrung.

Unser Mitglied und ehemaliger Pressewart, Lothar Franciscy, hat von diesem Ereignis einige Bilder gemacht und uns einen kleinen Bericht geschrieben. Juli haben sich einige unserer Mitglieder die Biogasanlage von Landwirt Müller in Hambühren I genauer anschauen können.

Über dieses Event hat unser Pressewort Horst Zuther einen Bericht verfasst, den ich schon vor längerer Zeit von ihm erhalten habe, aber bislang leider nicht die Zeit gefunden hatte, ihn auf unsere Seite zu stellen. Nun aber ist es geschafft. Nachfolgend der Artikel erschienen in der Celleschen Zeitung vom April haben wir unseren alljährlichen Maibockanstich mit Angrillen durchgeführt. Auch dieses Jahr war die Veranstaltung wieder gut besucht. So können sich auch die Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, einen Eindruck davon machen, was sie verpasst haben ;-.

Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 50 Bildern. Auch von diesem Event könnt ihr euch einige Fotos anschauen.

Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 37 Bildern. Februar haben einige Mitglieder die Härke-Brauerei in Peine besichtigt. Hierzu nachfolgend eine kleine Fotoserie. Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 14 Bildern.

Wir trauern um unser Mitglied, unseren Kameraden und Freund. Februar verstarb für uns unerwartet Stabsfeldwebel a.

Hans-Jürgen Baeck, langjähriges Mitglied unserer Vereinigung. Wir werden ihn nicht vergessen. Für alle, die diesen Artikel noch nicht lesen konnten, kann dies über den nachfolgenden Link nachgeholt werden. Auch eine ganze Reihe von schönen Bildern die Horst während des Grünkohlessens geschossen hat, könnt ihr euch auf der nachfolgenden Fotostrecke anschauen.

Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 55 Bildern. Januar erschien im Celler Kurier ein weiterer Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung im November Dezember erschien in der Celleschen Zeitung der Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung Schon seit längerem gibt es ein unsägliches Gerangel um unseren früheren Truppenarzt Dr.

Nun hat sich auch unser 1. Sollte es in euren Augen noch weiteren Diskussionsbedarf auch untereinander geben, so lege ich euch nochmals wärmstens unser Forum als Diskussionsplattform ans Herz. Endlich habe ich es geschafft - nachfolgend könnt ihr euch die Fotos, die unser neuer Pressewart während der Jahreshauptversammlung "geschossen" hat, anschauen.

Klickt hierzu einfach das kleine Bildchen an; es öffnet sich die Fotostrecke mit insgesamt 28 Bildern. Von Hans-Peter Linz mehr. Er hatte den Flitzer vor dem Haus seiner Eltern geparkt. Doch sein Bobbycar wurde laut Polizei gestohlen. Hier erfahrt ihr, ob der zweijährige Rennfahrer sein knallrotes Gefährt wiederbekam. Von Alexander Houben mehr. Auf der B ist es am Montag gegen Wir waren vor Ort: Von Friedemann Vetter mehr.

Schon von weitem sind die lodernden Flammen sichtbar. Der Dachstuhl der Verbandsgemeindeverwaltung in Saarburg brennt am Sonntagabend. Die Feuerwehr musste qm Flächenbrand löschen. Von Florian Blaes mehr.

Von Martin Recktenwald mehr. Kiefer ausgerenkt, ins Gesicht getreten: Rund Beamte in der Region wurden angegriffen. Das Land hilft den Opfern. Von Bernd Wientjes mehr. Das Fleischgericht hat eine interessante Geschichte und ist gar nicht so einfach zuzubereiten, wie zu Beginn gedacht. Von Marlene Bucher und Patricia Prechtel mehr.

Es stehen zwar noch Arbeiten an.

Trauer um Lilo Neumann