Imperial Cleaning

Stadtplan Düsseldorf

Die veränderte Erlebniswelt demenziell erkrankter Menschen geht oftmals mit Verhaltensweisen einher, welche für Angehörige wie Pflegende schwer einzuordnen sind. Der Schriftsteller Oscar Wild sagt:

Restaurants im Stadtplan von Düsseldorf

Aktuelle Termine und Tickets in Düsseldorf und Umgebung

Jörg Stockmann vom Zentrum für Behindertenmedizin Bielefeld. Mit einer Demenz gehen sowohl für Betroffene als auch für Angehörige viele Veränderungen einher. Es gilt, sich an neue Gegebenheiten und Strukturen im alltäglichen Leben anzupassen. Auch rechtlich ergeben sich zahlreiche Veränderungen.

Kann ich noch eine Vorsorgevollmacht erstellen, wenn ich an Demenz erkrankt bin? Was gilt bei einer Patientenverfügung? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie bei diesem Vortrag. Angehörige von Menschen mit Demenz haben die Chance, sich umfassend zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung zu informieren. Mit fortschreitender Demenz verlieren Menschen unter anderem die Fähigkeit, ihren Alltag selbstständig und sinnvoll zu gestalten und für sie selbst zufriedenstellend zu bewältigen.

Unverändert jedoch bleibt das Bedürfnis sich zu betätigen und durch sein eigenes Handeln in Kontakt mit sich und dem Umfeld zu sein. Dem begleitenden Umfeld kommt die entscheidende Aufgabe zu, adäquate und individuelle Unterstützung im Rahmen der gemeinsamen Alltagsgestaltung zu leisten.

Als multidisziplinäre Herausforderung sind hier sowohl pflegende als auch betreuende Berufsgruppen gefragt. Hierzu gehört eine sensible, flexible Anpassung der notwendigen Unterstützung unter Berücksichtigung individueller Zugänge, geschlechtsspezifischer Besonderheiten und biografischer Aspekte des Einzelnen. Dieses Seminar beschäftigt sich explizit mit der Frage, welche Aktivierungsund Beschäftigungsmöglichkeiten für Männer geeignet und sinnvoll sind. Mit fortschreitender Demenz verlieren Menschen die Fähigkeit, ihren Alltag selbstständig und sinnvoll zu gestalten und für sie selbst zufriedenstellend zu bewältigen.

Der Mensch ist so in der Lage seine Selbstwirksamkeit wahrzunehmen, sich als Teil der Gemeinschaft zu fühlen sowie vorhandene Ressourcen zu nutzen und länger zu erhalten. So leistet die aktive Durchführung von Tätigkeiten einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden und bietet die Möglichkeit die Lebensqualität positiv zu beeinflussen.

Hierzu gehört eine sensible, flexible Anpassung der notwendigen Unterstützung unter Berücksichtigung individueller Zugänge, geschlechtsspezifischer Besonderheiten und biografischer Aspekte. Das Seminar beschäftigt sich unter anderem mit demenzspezifischen Veränderungen in der Alltagsgestaltung, Grundlagen der Aktivierung, Strategien zur Erkennung von Bedürfnissen und Ressourcen, und der Anpassung von Tätigkeiten an individuelle Fähigkeiten und Interessen.

Aus diesem Grund öffnen wir unsere Türen und möchten Ihnen unser vielfältiges Behandlungsangebot darstellen. Wenn Menschen an einer Demenz erkranken, verändert sich ihr Verhalten oft merklich. Nicht selten fühlen sich die Bezugspersonen in dieser Situation rat- und hilflos. Für die Dementen sind diese Wahnvorstellungen die Realität, die Angst machen.

Für Angehörige ist dieses Verhalten extrem belastend. Die in der praktischen Arbeit mit dementen Menschen erfahrene Referentin Ulrike Schwabe wird um Verständnis für das manchmal befremdliche Verhalten der Erkrankten werben, viele hilfreiche Anregungen geben und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, wie betroffene Angehörige mit den oftmals sehr belastenden Situationen in der Betreuung dementer Angehöriger besser umgehen können.

Die Veranstaltung ist Teil einer Veranstaltungsreihe in der über verschiedene Themen rund um den Bereich Demenz sowie weitere Gesundheitsaspekte informiert wird. Entwicklungen in der Gerontopsychiatrie — 25 Jahre Gerontopsychiatrisches Zentrum. Anlässlich des jährigen Bestehens des Gerontopsychiatrischen Zentrums an der LVR-Klinik Bonn wollen wir die Entwicklungen der Gerontopsychiatrie beleuchten und den Blick gleichzeitig auf die kommenden Entwicklungen richten.

Was passiert im Gehirn, wenn Sie Musik hören oder ein Instrument spielen? Hochwertige auditorische Stimulation wie Musik aktiviert viele Regionen des Gehirns gleichzeitig.

Die primäre Hörrinde verarbeitet Tonhöhe und Melodie. Diese sogenannte neuronale Plastizität führt zu einer Reorganisation der Nervenzellen innerhalb dieser Hirnareale und zur Bildung und Festigung von langanhaltenden Erinnerungen. Das erklärt, warum Menschen mit Demenz sich oft an Melodien erinnern, die sie viele Jahre zuvor gelernt haben.

Um auf den Zusammenhang zwischen der Plastizität des Gehirns und hochgeistiger Aktivitäten, die altersbedingte Demenzen hinauszögern könnten, aufmerksam zu machen, richtet das DZNE eine Reihe von Vorträgen und Konzerten aus. Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. Beziehungen zählen zu den wesentlichen Faktoren, die die Lebensqualität von Menschen mit Demenz konstituieren und beeinflussen. Wir möchten ihnen folgende mit der Beziehungsgestaltung korrespondierende Aspekte vorstellen und mit ihnen gemeinsam diskutieren:.

Weitere Informationen und Anmeldung. Es wird in Zusammenarbeit mit den regionalen Organisationen der Altenhilfe veranstaltet und richtet sich an alle in der Altenarbeit tätigen Berufsgruppen.

Neben der Wissensvermittlung hat es auch den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen und den Institutionen zum Ziel. Das jeweilige Thema wird zunächst in einem etwa einstündigen Fachreferat vorgestellt.

Nach einer kurzen Pause treffen sich Interessierte zu einem einstündigen Diskussionskreis, in dem eigene praktische Erfahrungen ausgetauscht werden. Wenn ein Mensch an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt, betrifft das auch die Familie. Daneben müssen sie ganz praktische Herausforderungen bewältigen. Wissenswertes über das Krankheitsbild und die verschiedenen Erscheinungsformen von Demenz und die Möglichkeiten im Umgang mit den Menschen in der veränderten Lebenssituation werden ebenso thematisiert wie Kommunikation und Pflege sowie der Umgang mit den eigenen Ressourcen, Entlastungsmöglichkeiten und die rechtlichen Grundlagen bzw.

Meistens haben Angehörige Fragen, die sich auf die Krankheit selbst, den Umgang mit dem Erkrankten, aber auch auf die Pflege und Betreuung oder die möglichen Kosten beziehen. In der Sprechstunde erhalten Interessierte Informationen über das Krankheitsbild Demenz, den richtigen Umgang mit den Betroffenen, konkrete Entlastungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus lernen sie Verhaltensweisen von Betroffenen besser verstehen und welche Umgangs- und Kommunikationsformen im Alltag helfen, um mit der Situation besser zurechtzukommen. Ebenso werden örtliche Unterstützungsangebote sowie Möglichkeiten zur eigenen Stärkung, Stabilisierung und Entlastung vorgestellt. Dienststelle Esslingen Eschbacher Weg 5 Esslingen.

Damit sie weiterhin ihren Alltag bewältigen können und nicht vereinsamen ist, ergänzend zu den professionellen Hilfen, soziales Engagement gefragt. Wahn und Halluzinationen, wie z. Bilder Tiere, Einbrecher usw. Wir beschäftigen uns 2 Tage intensiv mit den Gefühlen, die Menschen mit Demenz im Laufe ihrer Erkrankung erleben können — Bitte auch Erfahrungen und Fallbeispiele mitbringen.

Ethische und rechtliche Fragestellungen im Alltag. Vortrag von Carmen Kieninger, Dipl. Das Bett wird oft durch Bettlägerigkeit zum öffentlichen Ort. Geschäftsstelle Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e. Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e. In Deutschland gibt es etwa Sie fallen durch viele Raster unseres Hilfesystems.

Er richtet sich zum einen an jüngere Menschen mit Demenz und ihre Familien, da für sie das Hilfenetz inzwischen enger geknüpft wurde. Zum anderen werden Fachkräfte aus Medizin, Beratung und angrenzenden Fachgebieten angesprochen. Sie erhalten wertvolle Informationen für ihre Tätigkeit. Die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen,sich über die Problematik zu informieren. Anmeldung und weitere Informationen Veranstaltungsflyer.

Krankenschwester, Leitung Ausbildung Malteser Regensburg. Mit dieser Schulung bekommen pflegende Angehörige eine grundlegende Einführung zum Krankheitsbild Demenz und wertvolle Tipps für den Umgang mit dem Erkrankten.

Menschen, die sich für dementiell Erkrankte und deren Angehörige in ambulanten Pflege- und Beratungseinrichtungen ehrenamtlich engagieren möchten. Vollverpflegung; die Hälfte wird erstattet, wenn Sie ehrenamtlich für das Sozialpsychiatrische Zentrum Amberg bereits tätig sind oder werden, Versicherte der Knappschaft bekommen die Kosten erstatte.

Verein zur Förderung der Seelischen Gesundheit im Alter e. Don't fill this field! Überregional Termin Ort Thema Veranstalter bzw. Konferenz von Alzheimer Europe: Making Dementia a European Priority Anmeldung erforderlich: Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg e. Ticketverkauf über die Website. Im Auftrag der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. Schulung zum Krankheitsbild Demenz Wir laden ein: Amalie-Dietrich-Platz 3 Dresden Tel: Praktische Ansätze zum Umgang mit demenzerkrankten Menschen Wir laden ein: Frau Matter und Frau Breternitz Tel: September über die Website oder per Fax Teilnahmegebühr: Austausch und Informationstreffen zu Themen rund um ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz Zielgruppe: Angehörige, Rechtsbetreuerinnen und Rechtsbetreuer, Interessierte und ehrenamtlich Engagierte Die Veranstaltungen sollen Angehörigen und gesetzlich Betreuenden von Menschen mit Demenz, die in WGs leben, Gelegenheit geben, in persönlichen Gesprächen Informationen auszutauschen und Alltagsfragen zu besprechen.

OG, Berlin Teilnahmegebühr: Tanztee mit Kaffee und Kuchen Ort: Informationsveranstaltung zum Thema Demenz Ort: Menschen mit Demenz Eine zertifizierte Natur — und Landschaftsführerin nimmt Menschen mit Demenz mit auf Entdeckungstour durch den reizvollen Schlosspark mit seinem uralten Baumbestand und gestaltet ein Naturerlebnis für alle Sinne. Selbstbestimmt, sicher und gepflegt alt werden Zuhause und im Quartier Ort: Stadthalle Neumünster, Kleinflecken 1, Neumünster.

Hilfen beim Helfen Zielgruppe: Woche für pflegende Angehörige Schätzungen zufolge übernehmen etwa Musik als Schlüssel - Zugänge zu demenziell veränderten Menschen schaffen Leitung: Die spezifischen Kursthemen werden umrahmt von Erfahrungsaustausch und Reflexion.

Der MDK kommt - Was muss ich beachten? Vortrag für Angehörige Eine Demenz geht sowohl für Betroffene als auch für Angehörige mit grundlegenden Veränderungen einher. Empathie durch eigenes Erleben schulen Leitung: Haus der Begegnung, Vogelskamp , Mettmann Anmeldung erforderlich: Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf Anmeldung erforderlich: Und vielleicht noch ein bisschen mehr … Auf unserer 2.

Diakonisches Werk Bethanien e. Ohn- Macht… Wie gehe ich mit meinen Schuldgefühlen um? Pädagogin, Tanztherapeutin Der Umgang mit Menschen mit Demenz ist vor allem für pflegende Angehörige im Alltag oft schwierig und herausfordernd.

Diese Seminarreihe informiert über: Eine Betreuung von Angehörigen ist nach Anmeldung möglich. Am Flutgraben 63 Grevenbroich Tel: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung Vortrag für Angehörige Mit einer Demenz gehen sowohl für Betroffene als auch für Angehörige viele Veränderungen einher. Beschäftigungsangebote für Männer Leitung: Alltagsgestaltung mit Menschen mit Demenz Leitung: Tag der offenen Tür: Wir möchten ihnen folgende mit der Beziehungsgestaltung korrespondierende Aspekte vorstellen und mit ihnen gemeinsam diskutieren: Wir reden zwar oft über die Absicht die Perspektive von Menschen mit Demenz aktiv zu beachten und in unser Handeln einzubinden, doch wann bieten wir tatsächlich hierzu Möglichkeiten?

In welchen Zusammenhängen ergeben sich Begegnungen, die für die Gestaltung von Beziehungen von Bedeutung sein können? Welche philosophischen und ethischen Implikationen ergeben sich aus einem partizipativen Ansatz in Pflegepraxis und Forschungspraxis? Diakoniestation Neustadt, Marktplatz 1, Breuberg Anmeldung erforderlich: Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.

Das Seminar besteht aus sieben Teilen und findet jeweils am Dienstag statt. Hans und Ilse Breuer-Stiftung Goethestr. Demenz und Depression im Alter Zielgruppe: Sie sind interessiert und möchten sich ehrenamtlich engagieren? Wahn und Halluzination bei Demenz Zielgruppe: Halluzinationen und Wahnvorstellungen erkennen und unterscheiden Entwicklung von Strategien für den Umgang Ort: Mehr Selbständigkeit für Menschen mit Demenz durch technische Unterstützung?! Vortrag von Verena Pfister, Dipl.

Eintritt frei; Spenden erwünscht. Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e. Kompass Küchen, Kesslergasse 7, Mosbach Anmeldung erforderlich: Arbeitskreis Gerontopsychiatrie NOK e. Ethische und rechtliche Fragestellungen im Alltag Vortrag von Prof. Essen und Mehr — Gestaltung der Nahrungsaufnahme Zielgruppe: Gestaltung einer schmackhaften und appetitanregenden Umgebung kurze Aktivitäten vor dem Essen Händereinigung Tischdeck-Ideen Fingerfood Anmeldung erforderlich: Holzhey-Seniorenstift, Papiermacherweg , Schongau Anmeldung erforderlich: Informationen über Demenzerkrankungen und deren Verlauf verständnisvolle Kommunikation mit den Erkrankten und die gemeinsame Gestaltung des Alltages Umgang mit herausfordernden Situationen Informationen zur Pflegeversicherung rechtliche Fragen Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige Ort: Fachtag Demenz in jungen Jahren In Deutschland gibt es etwa Expertengruppe Demenz 30plus Webseite Anmeldung und weitere Informationen.

Schulung für Angehörige von demenziell Erkrankten Leitung: Basiswissen über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder Behandlungsformen und Pflege der zu betreuenden Menschen Situation der pflegenden Angehörigen Umgang mit den Erkrankten Erwerb von Handlungskompetenzen mit Verhaltensauffälligkeiten wie Aggression und Widerständen Methoden und Möglichkeiten der Betreuung und Beschäftigung Kommunikation und Gesprächsführung Rechtliche Aspekte, z.

Sozialpsychiatrisches Zentrum, Paulanergasse 18, Amberg Anmeldung erforderlich: Sozialpsychiatrisches Zentrum Paulanergasse 18 Amberg Tel: Der ADAC bietet unter www. Was ist zu beachten, wenn man Fahrten zur Arbeit von der Steuer absetzen möchte?

Pendler, die sich mit dem Fahren abwechseln, sparen doppelt: Sie können die Entfernungspauschale aktuell: Kilometer sowohl als Fahrer als auch als Mitfahrer geltend machen. Der Höchstbetrag liegt jeweils bei Euro, es können also insgesamt bis zu Euro abgesetzt werden Aktuelles zu Mitfahrzentralen Hohe Spritpreise lassen Online-Mitfahrzentrale mitfahrgelegenheit.

Bereits die Benzinpreiserhöhungen der letzten Monate und die Preispolitik der Deutschen Bahn haben bei vielen Reisenden die Nachfrage nach günstigen Alternativ-Reisemöglichkeiten verstärkt. Fährt man mit anderen zusammen, lassen sich die Reisekosten erheblich reduzieren.

Und neben dem Spareffekt kommt meist noch eine unterhaltsame Fahrt dazu", sagt Michael Reinicke. Derzeit sind über Monatlich besuchen über Vodafone und T-Zones T-Mobile zu erreichen. Mitfahrgelegenheit ab Deutschland nach Stadt sortiert. Die Vermittlung ist für Fahrer und Mitfahrer kostenlos! Vorausgewählt sind alle Mitfahrangebote und Mitfahrgesuche ab Leipzig.

Dann werden alle Einträge der kommenden Wochen für diese Mitfahrstrecke angezeigt. Oder geben Sie das gewünschte Fahrtdatum an, um die Zahl der Ergebnisse zu konkretisieren.

Veranstaltungssuche