Imperial Cleaning

Universitätsbibliothek Regensburg

Das kann sehr nützlich sein.

Vor- und Nachteile von C-date:

2. Kostenlose Services in der Singlebörse

Bei der Registrierung, welche direkt nach dem Herunterladen der App vonstatten geht, werden zuerst einige wenige persönliche Daten erfordert. Ist dies Geschehen, kann die App bereits in vollem Umfang genutzt werden. Ein bei Tinder angemeldeter Single definiert seine Zielgruppe selbst, und bekommt nach diesem Schema dann die empfohlenen Personen vermittelt.

Dabei bekommt die Person in der Tat nur die Bilder angezeigt, und hat zu Beginn überhaupt keine Möglichkeit, sich über die Hobbys oder Interessen der anderen Person zu informieren.

Mit dem Wischen über den Bildschirm kann jeder angemeldete Nutzer nun der anderen Person signalisieren, ob er sie attraktiv findet, oder nicht. Wenn beide Parteien dann so unabhängig voneinander Interesse gezeigt haben, werden sie von Tinder aus vermittelt. Das Kommunizieren über die Plattform selbst wird dann aber in den meisten Fällen bereits kurze Zeit später in den privaten Bereich verlagert. So wird zum Beispiel die Telefonnummer ausgetauscht , um so noch direkter miteinander kommunizieren zu können.

Tinder selbst mischt sich in diesem Prozess nicht mit ein, sondern hält sich bedeckt im Hintergrund des Geschehens. Ziel ist es lediglich, gemeinsame Interessen aufzudecken. Um diese Fragen zu beantworten habe ich C-date in den letzten vier Wochen einem Praxistest unterzogen. Testperson war ich selbst. In folgendem Testbericht werde ich all meine Erfahrungen mit C-date , sowohl die negativen als auch die positiven, detailliert beschreiben. Letztendlich wird sich daraus eine Gesamtbeurteilung für C-date ergeben.

Und es wird sich zeigen, ob sich eine Anmeldung bei C-date wirklich lohnt. Im Wesentlichen geht es darum, dass aus dem Sex keine Verpflichtungen entstehen sollen. Der Spass soll im Vordergrund stehen. Gefühle oder gar Liebe sollen keine Rolle spielen.

Heutzutage spielt sich das Casual Dating natürlich hauptsächlich online ab. Viele Singlebörsen haben sich auf dieses Segment spezialisiert und werben damit, unkompliziert und schnell zwischen Interessierten vermitteln zu können.

C-date ist eine solche auf Casual Sex spezialisierte Singlebörse. Der Name sei bei C-date Programm. Diesen Eindruck möchte das Portal gerne vermitteln. Ob dieses Versprechen gehalten werden kann, wird der Praxistest später zeigen. Dafür müssten gleich zwei Bedingungen erfüllt werden:. Das wäre natürlich wünschenswert, denn niemand möchte in einem Portal nach einem Sexpartner suchen müssen, in dem sich nur Karteileichen aufhalten. Laut C-date aber kommen täglich Damit vermittelt C-date gleich zwei Botschaften.

Der Aspekt Nähe ist für erfolgreiches Sex Dating gar nicht so irrelevant, wie vielleicht zunächst angenommen wird. Der Aspekt Nähe setzt aber noch eine andere Eigenschaft voraus. Es bringt einem Mitglied beispielsweise ja auch nichts, wenn zwar viele potentielle Sexpartner in seine Nähe leben, er diese aber auf C-date nicht finden kann, weil es derartige Funktion im Portal gibt. Ob C-date seine Versprechen halten kann, zeigt der Praxistest. Mit seinen Werbeversprechen lehnt sich C-date etwas weit aus dem Fenster.

Sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz und in Österreich. Es wird suggeriert, dass die sinnlichen Abenteuer einfach so zu haben wären. Das stimmt nicht ganz. Für ein Casual Date oder Casual Sex muss schon noch etwas getan werden. Nein, auf C-date bewegen sich ganz normale Menschen, die eben die eine Sache eint: Lust auf unkomplizierte Erotik.

Und die Tatsache, dass es sich bei C-date um ganz normale Menschen handelt schöne — weniger schöne, junge — weniger junge, usw. Mein Praxistest zeigt, dass C-date funktioniert. Bereits nach zehn Tagen hatte ich das erste Date hinter mir und bereits das zweite Date fest verabredet mehr dazu in der Erfolgsbilanz. Dabei ist es vor allem die ungeheure Anzahl an Mitgliedern, die C-date so einfach und wirkungsvoll macht.

Hinzu kommen solide Funktionen und eine gute Bedienfreundlichkeit. C-date ist kein Ponyhof. Wer denkt, dass er innerhalb von 24 Stunden Sex haben wird, wird vermutlich enttäuscht werden. Es muss etwas getan werden, für ein Date. Es ist wesentlich leichter auf C-date jemanden für Casual Sex zu finden, als in einer Bar. Das liegt schon in der Natur der Sache: Auf C-date sind nur Frauen und Männer, die genau das gleiche Interesse haben.

All diejenigen, die keine Lust auf Casual Sex haben sind, bereits aussortiert. Testergebnis Das Testergebnis ist eine Zusammenfassung der einzelnen Prüfkriterien. Die einzelnen Ergebnisse werden weiter unten im jeweiligen Kapitel detailliert beschrieben.

Aber sie funktionieren einwandfrei und tun, was sie sollen. Gut durchdachte Einstellmöglichkeiten sorgen dafür, dass es auch wirklich passende Kontaktvorschläge gibt.

Fazit Bedienfreundlichkeit und Design Kurz und knapp: Die Bedienfreundlichkeit ist sehr gut. Das Design ist altbacken. Wobei mir persönlich eine einfache Handhabung wichtiger ist. Der Datenschutz könnte etwas umfassender sein. Die C-date Preise sind zwar nicht wirklich günstig, jedoch ist passt das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung und Flirten kostet im echten Leben auch etwas. Zur kostenlosen C-date Anmeldung.

Meine C-date Erfahrungen waren in Summe sehr gut. Um ebenfalls so positive Erfahrungen sammeln zu können hier einige Tipps. Dabei geht es nicht darum alle Tipps blind abzuarbeiten. Jeder wird auf C-date seine eigenen Erfahrungen machen. Gerade fürs Casual Dating wird ja kein Computer gebraucht. C-date hat zwar keine App, dafür aber ein für mobile Endgeräte optimiertes Portal, das wunderbar funktioniert. Sowohl die Anmeldung als auch alles andere später funktioniert einwandfrei.

Es gibt also keine C-date App. Dafür aber eine spezielle Webseite, die die Inhalte auch für Tablet und Smartphone praktisch darstellen. Die Screenshots zeigen, dass C-date auch unterwegs für spontane Casual Dates genutzt werden könnte.

Es ist natürlich etwas fraglich, wie kurzfristig so ein Date tatsächlich vereinbart werden kann. Tatsache ist jedoch, dass so auch viele Wartezeiten z-B. U-Bahn, Supermarkt für den schnellen Flirt genutzt werden können.

Die Registrierung verlief Problemlos und so fand ich mich nach nur fünf Minuten auf dem Portal wieder. Wie immer bei neuen Portalen muss man sich erst einmal einen Überblick verschaffen. C-date macht es einem relativ leicht, weil die Seite aufgeräumt ist und man schnell erfasst, welche Bereiche es gibt und wie diese funktionieren.

Hier also schon einmal ein Pluspunkt, auch wenn mir persönlich das Design nicht sonderlich gut gefällt. Ein anderer Aspekt, der mir einen positiven Einstieg bereitet hat, war, dass bereits zehn Kontaktvorschläge auf mich warteten. Natürlich passen diese Kontaktvorschläge noch nicht hundertprozentig zu den eigenen Wünschen. Diese müssen ja erst noch eingegeben werden siehe Suchkriterien. Allerdings bieten die Angaben in der Registrierung schon eine grundlegende Basis für diese Sofortkontakte.

Und in meinen Augen ist es angenehmer zu Beginn zehn nur ganz gut passende Vorschläge, als gar keine zu haben. Der Praxistest wurde über einen Zeitraum von etwa vier Wochen von mir selbst durchgeführt.

Das Profil war männlich, ca. Bereits das Vervollständigen des Profils macht Spass. Durch die Möglichkeit den Erotiktyp per Bilderauswahl zu definieren, fällt eine sonst mühsame und langwierige Aufgabe weg. Auch mit dieser Funktion lässt sich spielerisch das Profil schärfen und der eigene Typ bestimmen. So sollte es sein und so kann es bei C-date auch sein.

Es ist immer ein freudiger und vor allem spannender Moment, wenn die täglich neuen Kontaktvorschläge eintreffen. Wie viele sind dabei, die mir gefallen?

Haben die Vorschläge vielleicht bereits mein Profil besucht? Wie werde ich sie kontaktieren? Das sind die kribbeligen Momente, die Momente mit Herzklopfen, die zu jedem Flirt dazugehören. Richtig spannend, wird es dann, wenn ein Kontakt auf eine Nachricht antwortet und sich eine Konversation anbahnt. Letztendlich ist es bei C-date insbesondere die lockere und unkomplizierte Weise, schnell jemanden Kennenzulernen, die am meisten Spass bereitet.

Und wenn es dann zu einem Date kommt, wird der Spass mit gutem Sex garniert. Natürlich passiert das nicht von heute auf morgen. Natürlich ist es am nervigsten, wenn Kontakte nicht auf Nachrichten antworten. Das ist bei C-date das gleiche, wie bei anderen Portalen. Das lässt sich selbstverständlich nicht vermeiden und es besteht logischerweise kein Recht auf eine Antwort. Man kann nur versuchen seine Erfolgsquote zu erhöhen, indem man kreative und individuelle Nachrichten schreibt.

Als nervig habe ich auch empfunden, dass C-date einem endlos viele E-Mails schickt. Dabei handelt es sich um Benachrichtigungen z. Manche davon mögen nützlich sein, andere sind es nicht. Diese Benachrichtigungen lassen sich zum Glück aber im Profil unter Einstellungen ganz einfach abstellen. Die Nachrichtenhistorie ist dann wieder auf die letzten 24 Stunden begrenzt. Das müsste, meines Erachtens, nicht sein. Ich denke die Erfolgsbilanz bei C-date kann sich sehen lassen. Natürlich ist C-date kein Online-Shopping für Sex.

Damit es zu einem Casual Date kommt, muss noch etwas getan werden. Das sollte jedem klar sein. In den vier Wochen Praxistest habe ich 20 ernsthafte Nachrichten versendet vgl. Auf diese 20 Nachrichten habe ich elf positive Antworten erhalten. Sprich, mehr als 50 Prozent der Kontaktversuche war erfolgreich. Aus diesen elf positiven Antworten konnte ich drei Dates verabreden.

Demnach würde jede siebte Nachricht zu einem Date führen - wenn man sich ein bisschen anstrengt. Es ist nicht ganz leicht, einen repräsentativen Eindruck der Mitgliederstruktur wiederzugegeben.

Demnach sind die C-date Mitglieder im Schwerpunkt um die 30 Jahre alt. Natürlich begegnen einem auch jüngere oder ältere Mitglieder. Testweise hatte ich bei den Suchkriterien die Alterspanne auf die maximale Weite eingestellt. Es blieb dabei, der Schwerpunkt scheint um die 30 Jahre alt zu sein. Ich bekam aber im testzeitraum auch Kontaktvorschläge für Frauen mit einem Alter von 22 bis 58 Jahren. Das Geschlechterverhältnis wichtig scheint relativ ausgeglichen zu sein.

Bei C-date würde ich das Verhältnis auf Würde man alle Männer mit oder ohne Premiummitgliedschaft betrachten würde das Verhältnis wohl längst nicht so gut aussehen. Was wiederum bedeutet, dass man sich mit einer Premiummitgliedschaft von der Masse der Männer abheben kann. Allerdings verläuft dieses Angebot unaufgefordert und nicht selten erst nachdem privates Interesse vorgetäuscht wurde. Das kann sehr ärgerlich sein. Denn bis zum Moment der Erleuchtung wurde nicht selten schon viel Zeit investiert und hohe Erwartungen wurden geschürt.

Wenn der Kontakt nach anfänglichem Flirt plötzlich mysteriöse Links, Emailadressen oder Telefonnummern schickt, ist Vorsicht angebracht. C-date tut nach eigenen Angaben alles dafür um Fake-Profile fernzuhalten. Dies beinhalte automatische aber auch insbesondere manuelle Profilkontrollen. Das bedeutet, dass sich die C-date Redaktion verdächtige Profile anschaut und diese löscht. Dafür ist natürlich Voraussetzung, dass Fake-Profile vom Nutzer selbst erkannt und gemieden werden können. Mit etwas Erfahrung, können diese schnell umschifft werden.

Bekommt man von einem Fake-Profil einen Link oder sogar eine Emailadresse geschickt, ist Vorsicht geboten. Bei C-date dreht sich alles um die Kontaktvorschläge. Sie bilden das Herz von C-date. Hier wird präsentiert, wer laut C-date gut zu einem passt. In Folge dessen sollte dem Casual Sex nicht mehr viel im Wege stehen. In der Realität sieht es natürlich so aus, dass die Kontaktvorschläge noch von einem selbst überzeugt werden müssen.

Natürlich — wie könnte es auch anders sein. Wichtigste Voraussetzung, damit die Erfolgsquote mit den Kontaktvorschlägen hoch ist, ist dass die Empfehlungen gut zu einem selbst passen. Hierfür sollten unbedingt die Suchkriterien und die anderen Profilangaben angepasst werden. Ansonsten sind die Startvoraussetzungen denkbar schlecht. Bereits direkt nach der Registrierung habe ich meine ersten zehn Kontaktvorschläge bekommen.

Ungefähr vier Stunden später dann noch mal einen und am nächsten Tag gleich noch mal drei. Und so ging es dann immer weiter. Die Anzahl der Kontaktvorschläge ist also hoch genug. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemand ernsthaft schafft, alle der vorgeschlagenen Kontakte zu Daten. Auch für diejenigen, bei denen in einem Schwung mal nichts Passendes dabei sein sollte, ist immer für genügend Nachschub gesorgt.

Denn C-date wird nicht müde, immer wieder neue Kontaktvorschläge zu schicken. Hier werden die Kontakte chronologisch sortiert aufgelistet. Jetzt liegt es einem selbst entweder zu warten bis man angeschrieben wird oder selbst den Kontakt anzuschreiben.

Ich bevorzuge generell Letzteres. Die Erfolgsbilanz meiner Nachrichten ist weiter oben im Testbericht aufgeführt. Wie gut passen die Kontaktvorschläge zu den Suchkriterien? Sie möchten, dass Ihre persönlichen Daten beim Anbieter in guten Händen und absolut sicher sind? Genau aus diesem Grunde haben die besten Datingbörsen in den letzten Jahren Millionen in ihre Sicherheitstechnik der Plattform investiert.

Um die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Sicherheit zu unterstreichen, wurden sie vom TÜV geprüft und zertifiziert. Wie soll der der Betreiber einer Singlebörse die erheblichen Kosten wieder reinholen, wenn er seine Dienstleistung völlig umsonst anbietet und er keine Erlöse erzielt?

Über Werbeeinahmen allein lässt sich eine Singlebörse heute nicht mehr finanzieren. Einige Verlage, Fernsehsender und Online-Portale boten jahrelang kostenlose Singleportale "nebenbei" an. Sie erinnern sich vielleicht noch an die bekannte kostenlose Singlebörse " Freenet Singles " mittlerweile kostenpflichtig oder an die gratis Flirtseite der TV-Sendung " Wahre Liebe " mittlerweile eingestellt.

Diese Singleseiten tappten allesamt irgendwann in die Kostenfalle: Kein Geld für sinnvolle Zusatzfeatures, Sicherheit oder Support, Probleme mit dem Jugendschutz, weil Profile nicht manuell geprüft wurden - und verschwanden genauso schnell wieder wie die meisten der oben erwähnten Imbissbuden.

Einige sehr gute Dating-Anbieter haben zum Teil kostenfreie Angebote. Sie als potenzieller Kunde können als Standard-Mitglied frei in den Kontaktanzeigen stöbern, Profile anderer Mitglieder ansehen und Ihre eigene Kontaktannonce ins Netz stellen. Aber der Leistungsumfang einer gebührenfreien Basis-Mitgliedschaft ist realistisch betrachtet nicht wirklich ausreichend, wenn Sie bei einer Kennenlernbörse aktiv und erfolgreich auf Online-Partnersuche gehen möchten.

Sobald Sie bei der Singlebörse XY andere Singles anschreiben möchten, ist meist Schluss mit lustig und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft fällig.

Diese ermöglicht Premium-Mitgliedern den Zugang zu einer Vielzahl von nützlichen und wertvollen Features, z. Diese Top-Partnervermittler können Sie kostenlos testen: Diese Dienstleistungen gibt es bei Partnerbörsen zum Nulltarif: Gratis Leistungen bei Sex-Partnerbörsen: Die mittlerweile über Millionen Nutzer weltweit können die Standardfunktionen dieser Singlebörse nahezu komplett kostenlos nutzen. Wer etwas mehr möchte, der muss sich zusätzlich " Superpower " kaufen, um diverse optionale Zusatzfeaatures nutzen zu können Mit Superpower können Sie dann z.

Die finanziellen Aufwendungen für diese Sonderleistungen halten sich definitiv im Rahmen. Allerdings spiegelt sich dies auch beim Badoo-Publikum wider. Wir haben in unseren Tests festgestellt, dass die Nutzer dieser bunt und hip aufgemachten Freemium-Singlebören in der Regel sehr jung sind und nur oberflächlich suchen. Das führt uns zu einem ganz wesentlichen Punkt:. Nicht von der Hand zu weisen ist auch das Argument, dass das Interesse eines Singles an einer festen Partnerschaft wesentlich ernsthafter und nachhaltiger ist, wenn " Er " oder " Sie " etwas dafür bezahlt hat.

Denn jeder Partnersuchende, der mehrere hundert Euros in die Hand genommen hat, möchte auch etwas für sein Geld erhalten. Erstaunlicherweise hört man bei den Mitgliedern einer Partneragentur relativ wenig Klagen über die Höhe der getätigten Aufwendungen. Hier wird das Premium-Abo als Investition in das eigene Glück betrachtet.

Fakt ist, dass die Kosten einer Internet Singlebörse in einem sehr direkten Zusammenhang mit dem Alter und den Absichten der Nutzer stehen:. In den letzten Jahren gab es beim Tricksen in fast allen beliebten Singlebörsen ein gewisses Wetteifern: Die Singles entdeckten eine Lücke, das ging eine Zeit lang gut - bis die Lücke technisch geschlossen wurde und die Schnäppchenjäger sich etwas Neues ausdenken mussten Aber es gibt eben auch ganz legale Möglichkeiten für die kostenlose Nutzung von seriösen Singlebörsen - dazu braucht es nur ein wenig Geduld:.

Halten Sie einfach ein wenig die Augen auf, melden Sie sich bei diversen Singlebörsen an - und die Gratis-Schnäppchen und Sonderangebote werden kommen. Die Datingseiten experimentieren hier viel herum, darum haben wir darauf verzichtet, einzelne Markennamen und deren Möglichkeiten aufzuzählen.

Bis vor einiger Zeit waren die meisten Singlebörsen für Frauen kostenlos.

Über das Werkstattportal