Imperial Cleaning

Universitätsbibliothek Regensburg

Der DRT gedachte des 4. Parkinson Heidelberger RK,

11. September 2018

Schnellsuche - Jetzt testen!

You will receive a welcome e-mail to validate and confirm your subscription. Thank you for your consideration. Die Abwehrstrategien gegen dateilose Angriffe. British Airways verliert Kreditkartendaten von Dateilose Attacken nehmen zu. Ingenieur knackt elektronische Türschlösser. Instagram verbessert Schutz von Konten.

Zero-Day-Schwachstelle auf Twitter veröffentlicht. Point of View Dynamics Dateilose Bedrohungen unter der Lupe. Gold Dragon, Lazarus, Hidden Cobra: Alte Bekannte in neuer Gestalt. Android-Spyware hört Telefonate ab und stiehlt Fotos. Neue Ransomware-Kampagne nimmt Unternehmen ins Visier. Microsoft deckt Hackerangriffe auf US-Organisationen auf. Microsoft will Falschmeldungen von Windows Defender reduzieren.

Australischer Teenager hackt Apples Server. Schwerwiegende Sicherheitslücke macht WordPress-Websites angreifbar. Le aseguramos que nuestros anuncios sonapropiados y no intrusivos. Macht dich das nicht ein bisschen geil und in deinen Gedanken spielen sich Szenen der Live Erotik ab, die du mir sicher gerne beim Handy Telefonsex erzählen möchtest.

Ich bin bereit denn meine Hängetitten sind tatsächlich wie geschaffen für deine schmutzigen Gedanken. Zu gerne würde ich wissen ob dich eher meine pralle Oberweite oder mein nasses Loch reizen.

Um so besser, denn ich treibe es gerne mit Männern die mich auf meine körperlichen Reize ansprechen und sie dann mit mir gemeinsam beim Sex am Telefon erkunden. Stelle dir ruhig vor, wie sich meine schweren Titten und mein praller Arsch wohl anfühlen. Natürlich ist meine Fotze stets frisch rasiert und meine Hängetitten Creme ich täglich mit Babyöl ein. Lieber wäre mir, wenn du nach unserem kennenlernen mal diesen Part übernehmen könntest und mir dein Sperma auf meine Hängetitten verspritzt.

Hoffentlich hast du genug Sahne damit du auch alles schön auf meine riesigen Milchberge verteilen kannst. Ich stehe darauf, wenn Männer ihren Schwanz bei mir melken und mir dann die dicken hängenden Titten damit einreiben. Frisch gezapftes Sperma ist meine Nummer 1 und deshalb bitte ich dich mich jetzt anzurufen. Bei mir ist es halt die Erfahrung und das ungezügelte das mich vielleicht besonders macht.

Ab 35 ist man doch in den besten Jahren. Meine reifen Titten und mein reifes Fotzenloch sind immer einen Anruf wert. Versaut sollst du mir beim Sex vom Handy in dein Smartphone stöhnen. Ich höre genau zu, und dann wirst du erfahren was meine reifen Titten besonders mögen.

Bist du bereit meine reifen Titten kennenzulernen? Reife Frauen wie ich nehmen kein Blatt mehr vor dem Mund. Ich sage dir genau wann ich Ficken und Blasen will. Wenn wir uns nach dem Telefonsex Kontakt mal live und Privat treffen sollten, darfst du meine reifen Titten lecken und mir danach deinen Schwanz zwischen meinen Möpsen wichsen. Ich bin da ganz offen und auch für meine Telefonsex Freunde bin ich als reife Hobbyhure doch keine Unschuld vom Lande.

Rufe mich doch gleich mal an, und teste die günstige Handysex Nummer von mir. Aber auch vom Festnetz bin ich rund um die Uhr für dich erreichbar. Also worauf wartest du, lasse es uns tun Schaue sie dir ruhig an meine geilen Titten.

Sie gehören zu mir und beim Telefonsex werde ich sie dir genauer vorstellen. Ich glaube du wirst sie mögen, und meine verdorbenen Gedanken lassen beim Handy Sex überhaupt keine Wünsche mehr offen.

Aber ich habe noch einiges mehr zu bieten als nur geile Titten. Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber meine Fotze könnte auch mal wieder eine Rasur gebrauchen. Die Fotzenhaare wuchern mir schon bis in die Poritze und ich brauche dringend jemand der mir meinen Fotzenwald ganz Privat rasieren möchte. Zur Belohnung werde ich deine Sklavin sein und du darfst meine geilen Titten verwöhnen und mir deinen Schwanz in die von dir frisch rasierte Fotze stecken.

Ist das nicht ein Angebot? Trau dich an meinen Fotzenwald und du bekommst die geilen Titten im Doppelpack gratis dazu. Du kannst mich auch vom Handy erreichen und ich glaube jetzt wird es höchste Zeit das wir uns mal kennenlernen oder? Und übrigens mein knackiger Po denn solltest du auf keinem Fall vernachlässigen, denn ich glaube du würdest sonst tatsächlich etwas besonderes verpassen. Ja es gibt auch Blondinen mit kleinen Titten.

Was soll ich denn nur tun? Ich bin total am verzweifeln. Ich würde es sogar in Betracht ziehen mit jemand professionellem zu reden Therapeut etc. Ich habe das Gefühl ich befinde mich in einem Teufelskreis.

Ich habe vor etwas 7 Monaten den Kontakt zu meiner Mutter abgebrochen. Sie war unzufrieden mit meinem Freund, hat über ihn geschimpft und gelästert.. Anfangs kann sie gut klar nur dann wo ich weniger Zeit für sie hatte fing es alles an..

Ich habe mir immer sagen lassen was ich zu tun und lasse habe.. Und hab mich damit kaputt gemacht Ich habe kaum was gutes von ihr zu hören bekomme. Sie hat geheiratet und nochmal 2 Kinder bekommen das von 2 Jahren.

Man muss bedenken ich bin Ich wurde aus der "Neuen" Familie ausgeschlossen was mich zu tiefste verletzt hat. Meine Mutter was wie eine Schwester für mich Wie eine beste Freundin. Aber das ist jetzt vorbei, ich lasse mir dies nicht mehr gefallen..

Ich habe für meinen Job hart gekämpft das ich weiter nach oben komme hatte kaum Zeit für sie und nicht mal für mich selbst. Sie hat immer nur geschimpft du machst nie was mir mir immer bist du arbeiten oder bist müde oder machst was mit deinem freund. Du bist gar nicht mehr für deine Geschwister da bla bla al so ein misst.. Es hat mich schweren Herzens zu dem Entschluss gebracht den Kontakt abzubrechen.

Sie schickte ihren Mann vor und Sachen über mich zu erfahren was ich ja total lächerlich fände aber ok. Auf meinem Job läuft es eigentlich ganz gut. Habe jetzt einen Erfolg, allerdings habe ich einen Mitarbeiter der mir etwas quer steht.

Er kommt damit nicht zurecht privates und berufliches zu trennen.. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden gequatscht und haben zusammen abgehongen und und und.. Mittlerweile bin ich etwas strenger zu ihm und habe eine dunklere tiefe Stimme wenn er nicht hört. Wir hatten schon öfter Streit deswegen weil er damit nicht klar kommt wie ich mit ihm reden würde.

Als Chefin muss man nunmal strenger sein wie als Freundin. Ich wünschte mir er käme damit klar und würde nicht nicht verbal angreifen.. Ich habe einfach angst vor dem was noch passieren könnte Ich wünschte mir einfach er würde seine Drohung war machen und kündigen.

Dann muss ich mir so einen Blödsinn nicht mehr geben! Ich hoffe jemand kann mit mir ein bisschen schreiben.

Sodass ich mich bei ihm oder ihr so richtig auskosten kann??? Mein Opa ist gestorben und ich vermisse ihn so doll und weine jeden Abend und ich würde ihn so gerne wieder sehen und ihm sagen das ich ihn liebe das schlechte ist das ich keinen zum Reden habe und was kann ich dagegen tuhen kann mir jemand helfen?

Ich brauche grad dringend jemanden zum reden. Durch meine Kindheit und auch Vergangenheit weil da viele Dinge schief gelaufen sind habe ich dadurch heute massive Probleme.

Ich kann keinen Kontakt mit Menschen aufbauen die ich nicht kenne ich habe angst davor abgelehnt zu werden und ich fang dann an komische dinge zu denken die mich lähmen und dann bin ich wie aus eis und kann nicht mehr klar denken.. Ich bin momentan in einer Ausbildung zur Erzieherin und bin grade sehr verzweifelt und weis nicht mehr weiter ich bin ziemlich dolle schüchtern und vermeide viele Situationen deswegen.

Ich weine fast jeden Tag und bin froh wenn ich zuhause bin in meiner Wohnung wo ich nicht auf menschen treffen muss. Ich möchte meine Ausbildung eigentlich nicht abbrechen aber ich weis nicht mehr weiter den wenn ich das mache habe ich noch mehr Probleme und ich bin jetzt schon komplett fertig..

Hallo, an jeden, der mal reden möchte und jemanden zum schreiben sucht: Was soll ich sagen Ich kann mit niemanden wirklich reden Ich liege in meiner Hängematte und denke über Menschen nach die ich gerne verstehen möchte, da es meist zu schwierig ist Dinge nachzuvollziehen die man nicht tun sollte. Gibt es keine andere Möglichkeiten Konversationen zu führen? Muss man in einer negativen Konversationen die gegenüberliegende Person derart beleidigen, dass man sich seelisch verletzen tut?

Sie verlieren die Kontrolle über sich selbst in diesem Moment, da die innere Unruhe und sich selbst derart verlieren tut und Dinge wahrnehmen tut, welches gar nicht vorhanden ist. Benutzen das Wort Vertrauen oder Liebe für etwas was die gerne haben möchten, aber die definitiv nicht verdient haben. Mit welchen Gedanken muss man durch die Welt laufen um solche Menschen zu sein?

Wieso kann man nicht einfach das akzeptieren welches für jedermann geschaffen wurde. Wieso vergeudet man die eigene Zeit mit unnötigen Dinge? Beschäftigen sich mit Hass und negativen Gedanken. Wieso möchte man mehr? Woher entsteht die Gier? Woher entstehen all diese Dinge im Kopf? Es ist traurig, dass niemand sich ändern möchte in eine Richtung welche wunderbar ist.

Man könnte so viel aus dem Leben machen, auch wenn das System oder die Regierung? Wieso lebt man das Leben einfach nicht. Das Leben ist viel zu kurz um sich mit Dinge zu beschäftigen die eigentlich niemanden interessiert oder sogar jucken sollte tief im Inneren Man könnte Jederzeit sterben und die Seele wandert weiter, während ich diese Zeilen schreibe könnte ich mich verschlucken und ersticken, so schnell geht das.

Und was habe ich erreicht, wenn ich so wäre wie die anderen? Ich hätte mich selbst nicht gefunden ich hätte die Liebe nicht gefunden die ich gerne hätte. Ich hätte mein Lieblingsband nicht mehr hören können. Ich hätte keine Freude mehr. Mein Lächeln welches die Welt erhellt, wäre verschwunden.

Liebe Leser, bisher sprach oder schrieb niemals über Dinge die mich so sehr bewegen. Weiss nicht nicht wirklich an wen ich mich wenden soll, da wir weitgehenst einen gememeinsamen Freundeskreis haben. Ich fühle mich so oft so alleine. Das einzig gute ist grad meine Ausbildung und meine katzen, aber leider hab ich sonst nichts im Leben, jeden abend drehen sich meine gedanken was ich machen kann wie ich los komme wie ich weiter machen kann im leben.

Im moment ist mir alles zu viel und ich habe wieder angst was abzubrechen oder zuversagen. Halte ich mal was rechts in der Hand kommt sie gleich daher und schreit das es links gehört. Ständig kontrolliert sie nur meine Arbeiten und die der anderen nicht. Es macht mich einfach nur fertig und ich hatte grad ne heulattacke und will einfach nur noch kündigen, aber dan tun mir wieder die andren leid.

Der chef geht dieses Jahr in Pension und ich denke immer: Das hältst du noch durch bis dahin. Es wird sich schon was ändern. Sie kann nichg ewig so weitermachen Ich brauche Hilfe es ist sehr peinlich ich hab ein youtube Video das ist mir sehr peinlich ist nun kann ich leider nicht in meinem Konto rein da ich den Passwort vergessen habe und es ein Jahr her ist diese Videos sind sehr peinlich und ich möchte sie gerne rausholen deshalb melden Sie bitte diese video https: An sonia Danke für die Tipps?.

Ich habe so oft mit ihm geredet das hilft nicht. Ich sag mal so: Ich mache alles für mein Mann, aber was zurück bekommen ist auch mal schön auch wenn es Kleinlichkeit sind. Unzufrieden ER bei was? Er bekommt die Aufmerksamkeit von mir. Ich rede jetzt mit ihm zum letztes mal, wenn er sich dann nicht ädert mache ich meinem Weg alleine mit meine Kindern, die Firma läuft auf mich, soll er einfach alles behalten und werde alles umändern, es wir schwer aber mein Leben und die von meinen Kinder ist mir wichtiger als alles andere, Wenn ich diesen Schritt gemacht habe fahre ich mit meinen Kinder ins Mutter Kind Kur ist schon alles im laufend.

Noch mal vielen lieben Dank. Versuch mit jemanden aus Deinem Bekanntenkreis über Deine Probleme zu sprechen. Du könntest auch Deinen Hausarzt um Hilfe bitten, er wird Dir dann ggf. Adressen und Personen nennen, die Dir helfen können. Hey bin 29 Italienerinn aus Darmstadt Bitte ich brauche Hilfe,seit zwei Jahren Versuche das es alles wieder gut Wirt,es Wirt alles schlimmer,bitte hilft mir,ich Erträge das ganze nicht mehr.

Ich habe keine Lust mehr ihn zu schützen, Wo ich ein Kind wahr er hat mir und meiner Schwester schlimme Dinge angetan, bitte ich will ihn nicht mehr sehen,und das ganze kommt alles wieder oh,weil ich ihn jeden Tag vor meine Augen sehen muss. Was soll ich machen, es selber beenden bevor es mich einholt?

Ich bin erst 9 Jahre alt.. Meine Eltern wissen das insgeheim auch , aber sie können nicht darüber reden. Es wird die Zeit kommen das sie ohne mich weiter müssen ,ich fühle mich schuldig das ich Ihnen das antun werde. Ich habe Streit mit meinen Eltern sie verletzten mich mehr als ihnen bewusst ist ,sie machen sich lächerlich wenn ich sage das ich nicht mehr kann. Ich tuhe mir selber weh mein mutter hört mir nicht mer zu sie nemt drogen ihr neu freund auch das macht mir sogen und wen ich dan erger bekomm one grund dan rast ich mer aus.

Meine türkische Familie zwingt mich dazu, dass ich eines Tages einen türkischen Mann heiraten muss. Wenn ich einen Araber, Albaner ect. Ich selber möchte aber keinen Türken heiraten, weil ich endlich weg von dem türkischen will, da ich gesehen habe, wie meine Familie ist.

Ich will frei sein und nicht weitere Jahre so eingesperrt, bedrängt, eingeschüchtert usw. Jahre mit meiner Familie. Ich möchte früh mit einem Mann heiraten, damit ich in Zukunft bei meinen Kindern irgendwann alles besser machen kann und mit meinem Mann endlich frei sein kann. Aber mit einem türkischen Mann wird das nie gehen.. Ich selber bin nur halb türkisch, meine Mutter ist deutsch. Und ich ertrage seit Und dieser Gedanke daran, eines Tages einen Mann zu haben der so ist wie meine Familie Bin 56 Jahre alt lebe seit 21 jahren m.

Habe 2 erwachsene Kinder aus 2. Ihr Vater war damsls sehr schlecht , redete am ende unserer ehe ständig über sexuellen übergriff aus seiner kindheit eltern Familie zu bleiben hat!!! Also nahm ich an das er m. Übergriffe an unseren kindern m. Das war für mich nach ca. Ein Ding nach dem anderen geschah damals , wollte v.

Meine Tochter damals v. Was soll ich sagen wir versuchten es trotzdem es wurde sehr sehr schwer zumal m. ICH stehe immer noch zwischen sovielen Stühlen u. Sohn geht nun in d. Abi-Endphase dieses Jahr u. Er hat sich auch in anderen Dingen zu einen regelrechten Tyrannen gezeigt ER verdient was wärste ohne mich Wir hatten als Familie nie Unternehmungen m.

ICH bin davon überzeugt dad er eine Familie f. Habe im Grunde genommen Angst davor d. Nur leider kostet das m. Es ist einfach nur Eckelhaft. Mein schmerz im körper bringt mich nicht um. Es tut so weh zu sehen, wie allen geholfen wird nur mir nicht????

Hey, gibt es vielleicht irgendjemanden mit dem ich reden oder schreiben kann?: Bin verheiratet sehr glücklich seid 34 sind wir zusammen habe 2 söhne der eine wohn in achen alles gut der ander bei mir in der nähe ich komm nicht mehr klar habe schon 6 kg abgenommen kann nicht mehr schlafen habe keine feude mehr in meinem leben will meinen mann mit dem ich eigentlich über alles reden kann nicht belasten mein sohn ist verheirat hat ein kind eigelich könnte alles so schön sein er hat eine gute frau die auch alles für ihn macht aber immer u immer wieder nimmt er drogen er rauch irgenwelchen scheiss daurch haben sie sehr viel streit und dann scheist er immer wieder die besten arbeiten hin ich weis ich müste denken er ist alt genug weil von mir läst er sich nichts sagen aber es macht mich so fertig das ich momentan schon an Selbstmord denke ich kann es nicht mehr ertagen es nimmt mir den lebens mut.

HalHallo bin 41 Jahre und seid 18 Jahren mit meinem Partner zusammen habe 4 Kinder 2mit ihm 1 a1aus einer anderen Ehe und 1da waren wir getrennt. Er ist über 60 Jahre alt mein Partner hat sein ganzes Leben gearbeitet doch seid 5jahren kann er nicht mehr arbeite. Seid dem hat er auf nichts mehr lust weder raus gehen noch mit uns was zu machen er hockt den ganzen tag auf der Couch oder spiel handy spiele.

Ich schaue mir das jetzt 5 jahre an und hab keine lust mehr. Hallo ich steuere zielgenau auf die 30 zu und bin sehr unglücklich darüber, wie momentan mein Leben verläuft. Eigentlich gehöre ich zu den Menschen, die gerne behaupten, aufstehen, Krönchen richten und weitermachen sei die Lösung.

Aber ich bin an einem Punkt, an dem ich mich frage: Vielleicht kann mir jemand weisende Worte auf den Weg mitgeben. Ich habe vor 2 Jahren nach mehreren gescheiterten Studiengängen und massiven psychischen Problemen eine Ausbildung und eine Therapie begonnen. Es schien sich endlich alles zum Positiven zu entwickeln. Mit Hilfe der Therapie konnte ich lernen, besser auf mich Acht zu geben und beruflich erhielt ich sehr viel Anerkennung mit Aussicht auf Aufstiegschancen.

Zwei Jahre lang konnte ich meine Psyche stabil halten. Jetzt bröckelt mein Leben wieder. In der Arbeit habe ich täglich Ärger mit meinem nächsten Vorgesetzten. Mir werden oft Fehler unterstellt, die Kollegen verursachten und die ich bekomme Drohungen von meinem Vorgesetzten, bald nicht mehr nützlich zu sein. Privat falle ich oft in erhöhten Alkoholkonsum am Wochenende und die ehemalige Struktur, mit Sport, Ernährung und Selbstreflexion vernachlässige ich ebenso.

Die Arbeit bot mir ein sicheres Fundament, auf dem ich meine labile Psyche stützen konnte. Ich habe schon in den unterschiedlichsten Branchen gearbeitet und habe mich auch immer anfangs bewiesen. Jedoch traten nach einigen Monaten immer die gleichen Probleme mit den unterschiedlichen Vorgesetzten auf. Ich möchte gerne aus diesem mir selbst geschaffenem Hamsterrad ausbrechen und möglichst allein und selbstständig agieren können, habe aber Angst, das Risiko einzugehen.

Meine Ausbildung ist nächstes Jahr beendet. Ich muss reden ich muss irgendwas tun, ich bin komplett aufgewühlt, suizid ist ein ständiger Begleitgedanke in meinem Kopf, ich kann nicht mehr. Hallo ich bin 19 Jahre alt und habe im Moment eine schwere Phase. Mein Leben ist eigentlich ok ich hab einen Abschluss Freunde eine liebende Familie und die finanzielle Lage der Mittelklasse.

Alles schön und ich gut, allerdings bin ich seid 4 Jahren Depressiv habe nur noch negative Gedanken , bin emotional komplett abgestumpft , introvertiert , hasse mich selbst und bin generell total verschlossen.

Ich habe vieles versucht aber das ist die art Problem wo heulen nicht hilft , saufen nicht hilft oder einfach mal drüber reden. Ich habe auf keinen Fall vor mich umzubringen das könnte ich meiner Familie oder meinen freunden nicht antun, allerdings habe ich angst davor weiter mein trostloses einsames Leben zu führen bis ich irgendwann alt und alleine in meiner Bude hänge wo Pillen und Alkohol meine einzigen freunde sind und zu realisieren das ich meine besten Zeiten verpasst habe.

Ich erwarte keine Hilfe ich wollte mir nur mal meine Probleme vom Hals reden da ich selten bis gar nicht die Gelegenheit dazu habe , ab morgen werde ich einfach wieder so tun als wäre alles ok.

Hallo Ich bin 18 jahre alt und habe im Juni die Abschlussprüfung in der Fachschule für Maschinenbau nicht bestanden. Da ich die jetzt nicht bestanden habe kann ich auch nicht zum Aufbaulehrgang Weiterbildungsmöglichkeit dauert 4 semester und ist mit Matura gehen. Ich habe nach einer Lehre gesucht aber nur absagen bekommen. Jetzt weiss ich nicht mehr was ich machen soll. Hallo ich habe vorlegendes Problem.

Ich habe meine Eltern gesagt das ich im Internet jemanden kennen gelernt habe. Meine Eltern meinten das sie sich freuen , aber immer wieder bekomme ch mit das sie hinter meinen Rücken voll lästern das ich doch dumm wäre im Internet ein Freund zu suchen. Es macht mich so fertig. Ps könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben.

Ich habe seit 2 Monaten einen Freund, aber er beachtet mich kaum und schreibt mir fast nie und ich möchte bald Schluss machen. Vor ein paar Tagen habe ich aber glaube ich das erste mal Liebe auf den ersten Blick verspürt. Es war auf einer Feier und ich habe diesen Jungen gesehen. Er hat mich auch gesehen und kam zu mir und gab mir etwas zu trinken aus. Wir unterhielten uns unfassbar gut und er fragte nach meiner Nummer. Ich sagte nein, da wir uns ja kaum kennen eigentlich wegen meinem Freund.

Danach ging er mir aber nicht mehr aus dem Kopf und ich beschloss ihm zu sagen, dass ich einen Freund habe, aber ihn total sympathisch finde und gerne mit ihm Kontakt halten möchte.

Wir tauschten dann also unsere Nummern aus und unterhielten und noch den ganzen Abend und er machte mir sehr viele Komplimente. Wir redeten auch über meinen Freund und ich erzählte ihm über die Probleme zwischen mir und meinem Freund. Wir verstanden uns so gut und redeten ununterbrochen wobei wir auch viele Gemeinsamkeiten entdeckten.

Er war zu meinen Freundinnen auch sehr nett und sagte er würde morgen erstmal seinen Elter von mir erzählen, da sie immer fragen was bei ihm mit Mädchen sei. Jedenfalls musste er dann gehen, weil er abgeholt wurde. Ich ging noch ein kurzes Stück mit ihm und dann umarmten wir uns. Als wir uns danach anguckten drückte er mir einfach einen Kuss auf den Mund und ging. Wir schrieben noch am selben Abend und den darauf folgenden Tag. Doch dann schrieb er, dass er ehrlich zu mir sein möchte, dass er keine Beziehung zerstören möchte.

Ich schrieb das er mir eher die Augen geöffnet hat und ich sowieso Schluss machen würde. Dann meinte er, dass er es schön findet wenn er mir helfen konnte und hofft das ich den richtigen finde, aber er es wohl nicht ist. Der Abend war unglaublich und wir haben noch so viel gemacht und es war einfach romantisch, aber wenn ich alles erzähle wird das nachher noch zu viel. Ich kann nicht ohne ihn und ich brauche Hilfe. Bitte helft mir, Danke! Ich habe momentan schwere Sorgen, denn ich werde vernachlässigt von meinen Eltern.

Mir kommt vor, dass meine Mama mit vier Kindern und ihrem Job sehr überfordert ist und so lässt sie die ganze Wut bei mir aus.

Meine Geschwister sind die kleinen Engel und ich bin immer die Schuldige. Mein Vater wohnt sehr weit weg von mir, also kann ich auch nicht zu ihm.

Ich bin mir noch relativ unschlüssig, ob ich mir Hilfe vom Jugendamt holen soll oder ob ich mich einfach in meinen Zimmer zurück ziehen soll und meiner Mama aus dem Weg gehen soll? Immer wenn ich in meinem Zimmer sitze, habe ich immer Angst, dass sie wieder herein stürmt und gewalttätig wird.. Hat jemand einen discord oder teamspeak zum quatschen?

Es wäre super wichtig, da meine Situation ausweglos scheint. Das ist sehr schade, dass deine Freundin das nicht ernst nimmt. Das sollte sie tun. Hast du deinen Eltern davon erzählt? Es ist ja eine sehr deutliche sexuelle Belästigung, eines Erwachsenen an dich, die rechtlich gesehen noch ein Kind ist.

Das was er tat, durfte er nicht und muss bestraft werden. Hallo, Ich bin 15 jahre alt und ich war heute bei meiner besten freundin zuhause ich bin öfters bei ihr und sie hat ein cousin der 22 ist und der wohnt auch bei ihr und heute hab ich mich so neben ihn gesetzt und plötzlich hat er angefangen mich anzufassen zuerst am rücken dann bei der brust , bauch , beine , Po und dann hat er meine unerhose auf der seite hochgezogen ich habe auch immer die hand weg gemacht aber er wollte nicht aufhören und hatt auch an meinen haaren gezogen und weitter ist dann nichts mehr passiert da ich weg gehen konnte und ich habs meiner besten freundin erzählt und sie meinte dann das er mich gern hat und mich nur ein wehnig streicheln wollte also sie nimmt es garnicht ernst aber ich füehle mich gerade so komisch und ich weiss nicht mehr was mache weil was heute passiert ist kann ich irgendwie nicht mehr vergessen Bin in einer Zwickmühle, da wo ich arbeite gefällt es mir richtig gut habe tolle arbeitskollegen nur komm ich absolut nicht mit meiner Chefin zurecht.

Sie findet immer waa um mich fertig zu machen und kontrolliert mich ständig nach obwohl ich meine Arbeit korrekt mache. Jetzt gibt es eine Möglichkeit intern zu wechseln da ist der Chef sehr menschlich , dafür ist der Betrieb sehr altmodisch und auch die Mitarbeiter etwas älter und nicht so cool. Bitte gibt mir ein Ratschlag ob ich wechseln soll oder was ich machen soll?!

Es macht mich verrückt: Hallo, schön dass mir hier wenigstens jemand zuhören kann.. Wir fingen an zu flirten, Körperkontakt aufzunehmen.. Genau das war der Fehler.. Nachdem ich gestern nach Hause kam und die Story meiner Mutti erzählte, freute sie sich für mich.

Sie wusste schon über ihn bescheid.. Nachdem mein Vati das gespräch mitbekommen hat, fragte er mich aus was passiert ist, ich habe natürlich nicht erzählt das wir geflirtet haben.. Meine Mutti steht zwischen zwei Stühlen. Als ich heute von Arbeit kam, war das Theater gross zu Hause.

Wenn ich weiter so mache soll ich mich doch zu ihn verpissen und mich nicht mehr blicken lassen.. Was ich noch mitten drinne erwähnen möchte ist, dass er dauerhaft Drogen Gras konsumiert.. Ja, was soll ich dazu noch sagen? Mein Vati dreht bei jedem bisschen durch, unsere Familie ist eigetnlich schon kaputt weil er es nicht versteht, dass ich mir irgendwo auch jemanden Wünsche der für mich da sein kann..

Bitte helft mir, was soll ich tun? Habee alle Menschen verloren mit denen ich über meine sorgen sprechen konnte habe fast jeden Tag nur noch Wut in mir was soll ich tun ich denke Zeit weise daran mich um zu bringen mein Bruder ist auch Tod was soll ich noch machen das leben ist schon lange ohne Sinn für mich. Es tut mir schon leid dass ich noch existiere, andere haben meinen Platz mehr verdient. Ich kann nicht mehr. Ich weis nicht mehr weiter. Eigentlich weis ich nicht nicht mehr was ich weis.

Gehe ich zum Arzt sagen die mir nur dass ich nicht der einzige bin. Ich muss aber mit jemand reden. Sonst weis ich nicht mehr ob und wie es noch weiter gehen soll. Ich bin am Ende. Er hat mich nicht immer gut behandlet, mich hindergangen, sachen gemacht obwohl er genau wusste das es mich zutiefst verletzt. Als er im Militär war, hatt er mich nur für den Sex behalten, er hat wirklich intime Sachen weiter erzählt ect. Dann war dann noch das Problem mit dem Anabolica..

Aber ja wir hatten gute und schlechte Zeiten. Ihh stand immer hinter ihm und habe versucht ihn wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Als ich dachte unsere Bezihung würde wieder besser laufen, hat er mich einfach wieder verlassen. Wir dachten eig schon ans zusammen ziehen ect.. Naja dann war ihm wohl alles zu viel und er brauchte wieder eine Pause, die ich ihm auch geben wolte, hab aber wieder nicht aufgehört um ihn zu kämpfen.

Nach 2 Wochen wurde ich schon ersetzt. Jetzt nach etwa 3 Monaten komme ich immer noch nicht klar damit. Ich liebe ihn immer noch überalles und es schmerzt sooo seeehr.. Er hatt mich verstanden und ich ihn, auch wenn er nicht so recht wuste wohin mit seinem Leben. Seine neue Freundin stalkte mich längere Zeit lang und versuchte mich mit beleidigungen fertig zumachen.

Sie hat ja das was ich am meisten brauche schon? Und hört auch nicht auf meine Sachen anzuschauen, ich schaf es aber nicht ihn zu löschen oder zu blockieren, denn es zeigt mir das er doch noch ein bischen an mich denkt. Ich sehe wie sein Leben noch mehr den Bach herrunter läuft und ich bin nutzlos, kann ihm nicht helfen..

Ich verstehe alles einfach nicht und weiss nicht wie ich meine Gefühle wieder richtig hinbekomme, ich bin ein sehr sensibler Mensch. Mache mir gedanken über alles und mein Kopf läst mich nicht mal im Schlaf in ruhe. Ich fühle mich so traurig, einsam, betrogen und verlassen wie noch nie in meinem Leben. Ich weiss ich muss ihn vergessen, abschliessen, aber es ghet nicht.. Ich habe einen Tumor und der muss operativ entfernt werden. Da er aber meine Hormone beeinflusst habe ich Angst, dass ich danach nie mehr die selbe bin.

Aber ich mag mich so wie ich bin. Ich kann es meilenweiter nicht erzählen. Meine Mama ist sehr krank und ihr Herz auch.. Er hat zu viel Alkohol im Leben getrunken und seine Leber, seine Nieren, sein Herz und sein Gehirn sind davon geschädigt. Ich vermisse meine beiden Schwestern, die ausgezogen sind, immer meine besten Freundinnen waren und jetzt nichts mehr mit meiner Familie zu tun haben wollen. Ich würde fast vergewaltigt und das bedrückt mich ziemlich, ich hab das nur zugelassen, weil ich dachte ich muss jetzt endlich leben, weil eh alles den Bach runter geht.

Ich fühle mich so alleine Sie bringen mich immer zum lachen.. Das erinnert mich an meine Kindheit, wo ich mich vor schlimmen Vorträgen in der Schule immer ausruhen konnte. Ich habe Vorträge gehasst. Jetzt erinnere ich mich gerne an diese Sorgen zurück. Ich will wieder gesund sein, ich will mein altes Leben wieder!!! Ich will eine gesunde Familie haben!! Ich hasse es mit ansehen zu müssen, wie meine Eltern sterben.

Meine Mama heiratet jetzt einen neuen Mann und mein kranker Papa auch wieder.. Jeden Tag redet sie schlecht von ihm.. Er war der erste Mensch, bei dem ich mich wie zuhause gefühlt habe.. Wir waren letzte woche auf Klassenfahrt und ich hab mich mega gut mit einem Mädchen verstanden. Wir haben auch gekuschelt und sie ist in meinem Arm gelegen.

Einmal habe ich sie auf die Backe geküsst. Nach 2 Tagen schreibe icj ihr dass ich sie liebe aber sie meint dass sie keine Gefühle für mich hat und wir gute Freunde bleiben können. Fas hat mich schon sehr mitgenommen aber man kann ja nichts ändern weil man die Gefühle nicht erzwingen kann.

Was soll ich jetzt tun? Wie kann ich darüber stehn? Oder kann man irgendwas machen das sie vielleicht doch Gefühle entwickelt? Natürlich nichts hartes nur mit Worten oder so? Ist mir extrem wichtig!

Ich stand vor 2 Tagen kurz vor dem Selbstmord und habe auch alles vorbereitet, nachdem ich aber eine Stunde lang Stillstand und ich mich nicht dazu bringen konnte habe ich es erstmal gelassen. Jetzt bereue ich es aber irgendwie und will es diesmal durchziehen aber anderseits bin ich mir nicht sicher ob ich es wirklich tun sollte.

Ich bin es leid mir andauernd anhören zu müssen dass Leute mich doch lieben und sie mit meinen Verlust für immer leben müssten. Ich hasse es am Leben zu sein, aber irgendwie bin ich verzweifelt. Ich scheine einfach keinen Grund zu finden weiterzumachen, ich lebe schon seit Jahren einfach ohne Ziel oder jene Freude und bin überzeugt das es reicht aber dennoch habe ich Angst. Ich brauche eine Erklärung für das Also ich habe mich geritzt aber schon lange her ich hab es engen Freunden erzählt doch dann haben es ein paar andere auch gewusst und ich wollte es keinen Lehrer sagen oder Meiner Mama doch dann hatten ich und meine Freundin streit dabei war sie nicht sehr nett zu Lehrerin und sie haben vor der Tür sich unterhalten da hatte sie verpetzt das ich und anderen ritze ich wollte das nicht weil ich angst hatte doch es war gut darüber mit einen Leher zu reden aber ich fühle mich noch immer schlecht ich bin sehr traurig und will nix mehr machen hat jemand Tipps wie ich das los werden kann.

Ich habe vor ungefähr zwei Monaten jemanden kennen gelernt. Wir schreiben fast so gut wie jeden Abend und sind schon richtig gute Freunde. Wenn wir schreiben, hab ich dann das Gefühl ich bin "sicher" und kann ihm vertrauen, aber sobald wir uns treffen verhält er sich ganz anders.

Dann vertraue ich ihm nicht mehr richtig, da ich mich in seiner Gesellschaft nicht wohl fühle. Es ist von meiner Seite nur eine "Freundschaft übers Handy", aber ich versteh nicht wieso.

Dazu kommt dass, immer wenn ich etwas privater schreiben möchte, kommt mir immerwieder in den Sinn, das er das beim nächsten Treffen wieder total lächerlich machen würde, aber jetzt erstmal so tun würde, als versehe er mein Problem.

Er ist aber nie wirklich interessiert an meiner Antwort, da er sich es nie zu Herzen nimmt. Er merkt nicht, wenn es mir schlecht geht und auch mal reden möchte. Dann meint er immer nur "ich dachte du würdest mir mitzuhören". Er ist dann total sauer auf mich und ich mache mich dann selbst runter. Wie egoistisch ist es seine Probleme vor die der anderen zu nehmen. Ich habe seit einiger Zeit einen Freund, den ich sehr liebe.

An Anfang war unsere Beziehung heimlich, weil ich noch in einer anderen Partnerschaft war. Es hat von seiner Seite aus viele Verunsicherungen gegeben. Mal wollte er nicht mehr, mal fand er mich angeblich nicht attraktiv genug, einmal hat er sogar seine sexuellen Bedürfnisse bei Prostituierten ausgelebt. Das war alles in der Phase, in der wir nich nicht zusammen waren, ich mich auch noch nicht ganz für ihn entschieden hatte.

Wir hatten nach all dem beschlossen, uns zu trennen. Das hat nicht funktioniert. Wir haben über alles geredet und seither sind wir zusammen und es ist sehr schön. Mein einziges Problem ist, dass uch jetzt sehr eifersüchtig bin. Ich schäme nich für dieses Gefühl. Ich bin eifersüchtig auf ein Kind, das er sehr gern hat oder wenn er sich mit seiner Exfreundin zum Kaffeetrinken trifft. Eigentlich will ich ihm vertrauen, aber es gibt ständig etwas, das nir weh tut, Wie komm ich aus dieser Schleife nur raus?

Hallo Lea, das Gefühl was Du beschreibst, haben viele Menschen egal in welchen Alter sie sind schon einmal oder auch öfter gehabt. Das liegt an vielen Dingen die in Deinem Umfeld stattfinden und Du auf Dich einwirken lässt, letztendlich führt es zu einer gewissen "Leere in Dir". Ein sehr wichtiges Thema ist dabei auch die Reizüberflutung durch zu viel Informationen die auf Dich einwirken, wie z. TV, Computer, Handy usw. Vielleicht würde Dich auch Dinge ablenken, die Du sonst völlig von Deinem Alltag ausgeschlossen hast, wie ein Buch lesen über etwas, was Dich schon immer interessiert hat.

Ich lache nicht mehr richtig es ist nur fake lache. Ich habe keinen Hunger mehr oder total viel Hunger. Meine Eltern streiten sich fast jeden Tag und mein Vater ist jeden zweiten Tag besoffen. Sie schlagen sich gegenseitig so meine Mutter meistens den kürzer in zieht, es kommt zwar nicht oft vor mit dem schlagen aber in letzter Zeit schon öfter.

Und keiner hat es bemerkt jeder denkt mein Leben ist perfekt aber in Wirklichkeit ist mein Leben einfach nur beschissen aber ist ja egal bin ja auch nur ein Mensch mit dem man alles machen kann Hallo Mein Anliegen ist irgendwie anders als alle anderen aber ich frage jetzt trotzdem mal.

Ich habe einen guten Kumpel und er ist Moslem. Er ist jetzt 16 und möchte aus dem Glauben austreten wegen verschiedenen Gründen. Vielleicht haben Sie irgendwelche Ratschläge an wen wir uns wenden können oder vielleicht wissen Sie ja wie er austreten kann. Ich kann nicht mehr Ich will nicht mehr hab einfach keine Kraft mehr es geht noch nicht mehr. Ich habe da ein Problem.. Ich habe mich total in meinen Fahrlehrer verliebt Und ich habe keine mit den ich dar über reden kann Ich hab auch schon seit Monaten den Wunsch mich einfach zu erlösen und alle um mich herum.

Was ich auch nicht kann ist neue Leute kennen lernen oder unterhalten weil ich viel zu wenig Selbstvertrauen habe. Es tut mir leid , so geht es mir auch mit mein partner immer mach ich alles falsch. Dann fängt er an mir kleinigkeiten am kopf zu werfen. Ich denke das sind Menschen die nicht ausgeglichen sind und total unzufrieden sind , grosse Belastungen im Job.

20. Feneberg MTB-Marathon